Pressemitteilung

Harald Kratel verlässt G+J Electronic Media Sales

Hamburg, 14. August 2005 – Sicherung der Kontinuität: Stan Sugarman und Rainer Markussen bilden Geschäftsführung von G+J EMS

Harald Kratel, 46, Geschäftsführer von G+J Electronic Media Sales (EMS), verlässt Gruner + Jahr spätestens zum 31. Oktober 2005 und wechselt als Chief Operating Officer (COO) zu Parship, Deutschlands größter Online-Partneragentur. Stan Sugarman, 37, Leiter des G+J Fachbereichs Anzeigen (FBA), übernimmt kommissarisch die Geschäftsführung bei G+J EMS und wird übergangsweise alleiniger Geschäftsführer der G+J EMS Holding, in der sämtliche Online-Aktivitäten von G+J gebündelt sind.

Rainer Markussen, 36, bleibt weiterhin Geschäftsführer bei G+J EMS.Stan Sugarman, Leiter des G+J FBA: "Harald Kratel hat in den vergangenenvier Jahren für Gruner + Jahr hervorragende Arbeit geleistet. Unterseiner Führung ist es gelungen, die strategische Basis des G+JMultimediageschäfts weiterzuentwickeln und G+J EMS auf den Erfolgspfadzu führen. Zudem hat er sich über seine Tätigkeiten als AGOF-Vorstandsvorsitzender und Vorstandsmitglied der ag.ma große Verdienste um das Online-Gattungsmarketing in Deutschland erworben. Ich bedaure seine Entscheidung sehr, G+J zu verlassen, aber unsere Wege trennen sich in allerbestem Einvernehmen. Ich wünsche Harald Kratel persönlich und beruflich viel Glück und Erfolg für seine neue Tätigkeit. Mit Rainer Markussen ist die Kontinuität für eine weitere erfolgreiche Entwicklung von G+J EMS gesichert."

Harald Kratel kam nach zahlreichen Management-Stationen innerhalb desBertelsmann-Konzerns im Jahr 2001 als CFO des UnternehmensbereichsMultimedia zu Gruner +Jahr. Zuvor arbeitete er u.a. als Leiter Controllingbei Premiere und war CFO bei der Ufa Film und Fernseh GmbH. In gleicherFunktion arbeitete er zwischen 1998 und 2001 für den Onlinedienst AOLEurope. Im Februar 2002 wurde er Geschäftsführer der G+J ElectronicMedia Sales. Kratel ist verheiratet und hat eine Tochter.

Alexander Adler
Sprecher
Telefon: +49-40-3703-2244
E-Mail: adler.alexander@guj.de