Pressemitteilung

IVW III/2003: CAPITAL-Auflage legt zum Vorjahr um 6,4 Prozent zu

Hamburg, 12. Oktober 2003 – CAPITAL bestätigt mit 216.524 Exemplaren seine führende Position

Das Wirtschaftsmagazin CAPITAL konnte im drittenQuartal dieses Jahres seine Verkaufsauflage im Vergleich zum Vorjahreszeitraumum 6,4 Prozent oder 13.002 Exemplare steigern. Mit insgesamt 216.524verkauften Exemplaren bestätigte CAPITAL im dritten IVW-Quartal des Jahresseine Führungsrolle als meist gelesenes Wirtschaftsmagazin. Besonders erfreulichentwickelte sich gegenüber dem Vorjahr der Einzelverkauf mit einem Plusvon über 3.000 Exemplaren.

Andreas Formen, Gesamtanzeigenleiter G+J WirtschaftsPresse: "Damit konntesich CAPITAL in einem nach wie vor schwierigen Marktumfeld sehr gut behauptenund seine führende Position gegenüber dem Wettbewerb sogar ausbauen.Mit dem zur Ausgabe 20/2003 durchgeführten Re-Design hat die CAPITAL-Redaktion die Grundlagen für weiteres Auflagenwachstum gelegt. Erste Reaktionenaus dem Handel und der Leserschaft zeigen, dass die neue elegantereHeft-Optik und das neu strukturierte Themenspektrum gut ankommen."

Für Rückfragen:

Andreas Formen
Gesamtanzeigenleiter
G+J WirtschaftsPresse
Telefon: +49-221-4908-301