Pressemitteilung

Juli-Ergebnisse vom b4t Kreativtracking liegen vor

- Die Sieger-Motive der Print-Anzeigen kommen in diesem Monat von Simplicol, WMF, Tena Lady, Hermès Paris und Union Investment
- Die kompletten Top 5 Rankings zu sieben Key Performance Indicators sind auf www.b4t.media zu finden


Hamburg, 19. August 2015 – Mit der aktuellen Welle des "best for tracking" (b4t) Kreativtracking liegen die Juli-Siegermotive des Werbemitteltests der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK) vor. Der Werbemitteltest ermittelt jeden Monat die Aufmerksamkeitsstärke und Durchsetzungskraft von 50 Print- und zehn Online-Motiven und bildet diese in Form von Top 5 Rankings für sieben zentrale Key Performance Indicators (KPI) ab. Die kompletten Ergebnisse sind auf der b4t-Website (www.b4t.media) zu finden.

Die Siegermotive im Juli sind Print-Anzeigen von Simplicol Textilfarbe, WMF Kaffeemaschine, Tena Lady Normal/Extra, Hermès Paris Le Jardin de Monsieur Li Parfum und Union Investment Fonds.

- Das Motiv von Simplicol Textilfarbe belegt dreimal den ersten Platz: Bei Actions taken/planned, Branding (Marke sofort erkannt) und Glaubwürdigkeit. Außerdem liegt es bei der Recognition und der Unverwechselbarkeit jeweils auf dem fünften Platz.
- Die Anzeige von Hermès Paris Le Jardin de Monsieur Li Parfum belegt bei der Unverwechselbarkeit Platz eins mit seinem 2/1 Seiten-Motiv und Platz vier mit der 1/1 Anzeige. Auch beim Appeal kann es mit beiden Anzeigenvarianten punkten, wobei der zweite Platz an die 2/1 Anzeige geht und der dritte Platz an die 1/1 Anzeige. Diese kann außerdem mit einem zweiten Platz in punkto Glaubwürdigkeit aufwarten.
- Ein weiterer Spitzenplatz geht an die Anzeige von Tena Lady Normal / Tena Lady Extra beim KPI Appeal. Außerdem liegt das Motiv beim Branding auf dem dritten Platz.
- Abgerundet werden die Erstplatzierungen durch die Print-Anzeigen von Union Investment Fonds (Originalität) und WMF Kaffeemaschine (Recognition), wobei letztere zudem auf dem fünften Platz beim Branding steht.
- Mehrfach in den Rankings vertreten sind außerdem Anzeigen vom Zalando Onlineshop, Ford Transit Range, Audi A6 S-Line, Bitburger und John Frieda Frizz-Ease. Weitere Plätze in den Top 5 Rankings gehen an Anzeigenmotive von Veltins, Mini, 1&1 All-Net-Flat, AIDAprima Kreuzfahrten, Buscopan, Otto Versand, s.Oliver und die KfW Bankengruppe.

Marktpartner können mit einer entsprechenden Lizenz- bzw. Datennutzungsvereinbarung über ein interaktives Auswertungstool auf das breite Spektrum an Kennzahlen zur Werbemittel-Beurteilung zugreifen. Für weitere Informationen steht die GIK Geschäftsstelle unter b4t@dcore.de gerne zur Verfügung.

Ein PDF mit den kompletten Top 5 Rankings steht unter www.b4t.media zum Download bereit.

Kontakt

Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Carola Holtermann
Telefon: 040 / 328 714 13
Mail: holtermann.carola_fr@guj.de

Axel Springer SE
Svenja Friedrich
Telefon: 030 / 2591-77609
Mail: svenja.friedrich@axelspringer.de

Bauer Media Group
Anika Otto
Tel: 040 / 3019-1028
Mail: anika.otto@bauermedia.com

Hubert Burda Media
Christiane Blana
Telefon: 089 / 9250-2954
Mail: christiane.blana@burda.com