Pressemitteilung

Katrin Wolff, Imre Paulovits und Christian Eichenberger verstärken das Führungsteam von MOTORSPORT aktuell

Hamburg, 16. Februar 2009 –

Die Wochenzeitung MOTORSPORT hat zum 1. Februar 2009 sein Leitungsteam um drei Führungskräfte verstärkt. Katrin Wolff, 29, leitet nun das Ressorts Automobil. Sie kommt von Auto Bild Motorsport, wo sie von Anfang 2004 bis 2008 als Redakteurin arbeitete. In dieser Zeit erwarb sich Wolff einen Ruf als anerkannte Expertin für alle Rennserien der Automobilsports und testete sogar selbst ein Formel-1-Auto.

Neuer Leiter des Ressorts Motorrad ist Imre Paulovits, 47 (rechts im Bild). Der studierte Allgemeinmediziner begann seine journalistische Laufbahn bei MOTORSPORT aktuell 1989 als freier Mitarbeiter. In den vergangenen 15 Jahren machte sich Paulovits als Chefredakteur und Blattentwickler bei Motor Presse International einen Namen. Unter seiner Federführung wurden in Ost- und Mitteleuropa diverse Motorrad-Fachzeitschriften relauncht, neue entwickelt und mit großen Erfolg in verschiedenen Märkten platziert und etabliert. Paulovits ist selbst ein As im Sattel und wurde zuletzt dreimal Ungarischer Meister bei den historischen Motorrädern der 350-Kubikzentimeter-Klasse.

Der Schweizer Christian Eichenberger, 35, wird seiner neu geschaffenen Position federführend die Verzahnung des Online- und Print-Produkts von MOTORSPORT aktuell organisieren. Eichenberger arbeitet seit 2000 ist als Redakteur bei MOTORSPORT aktuell. Er ist Spezialist für Formel 1, alle anderen Formel-Rennserien und Modellfahrzeuge. Ende 2008 übernahm er interimistisch die Redaktionsleitung und führte eigenverantwortlich Konzeption und Produktion des Blattes.

Die drei leitenden Redakteure berichten direkt an Chefredakteur Leopold Wieland. "Diese besonders kompetenten und erfahrenen Fachjournalisten sind von zentraler Bedeutung für den weiteren Erfolg der Anfang letzten Dezember begonnenen inhaltlichen und strukturellen Neuausrichtung von MOTORSPORT aktuell", so Chefredakteur Wieland. MOTORSPORT aktuell plant für das Frühjahr 2009 den Relaunch seines Print-Produktes und für den Sommer einen veränderten Online-Auftritt.

MOTORSPORT aktuell erscheint wöchentlich jeden Dienstag bei der Motor Presse Schweiz in Volkertswil und bietet aktuelle, umfassende Berichte und Analyse direkt aus der Boxengasse. Die Redaktion deckt das ganze Spektrum des Motorsports ab, vom internationalen und nationalen Automobil- und Motorradrennsport in allen Formel-Klassen über den Tourenwagen- und Rallyesport bis hin zu Breitensport, Moto-Grand-Prix-Szene, Superbike-Weltmeisterschaft und Motocross. MOTORSPORT aktuell verkauft wöchentlich rund 63.000 Exemplare, 90 Prozent davon in Deutschland. Unter www.motorsport-aktuell.com können Surfer alle wesentlichen Informationen auch Online abrufen.

Kontakt:
Motor Presse Stuttgart
Stefan Braunschweig
Leiter Unternehmenskommunikation
Leuschnerstraße 1
70174 Stuttgart
Telefon: 0711 / 182 1289
Mobil: 0176/11182089
sbraunschweig@motorpresse.de

Katrin WolffImre PaulovitsChristian Eichenberger