Pressemitteilung

Kunstmagazin ART: Vorschau 2004 - Blick auf ein spannendes Kunstjahr

Hamburg, 17. Dezember 2003 – Ausstellungen zu Jubiläen bedeutenderKünstler sind Höhepunkte im Kunstjahr 2004: Der große SurrealistSalvador Dal;iacute; und der Meisterfotograf Cecil Beaton wurden vor100 Jahren geboren, Karl Otto Götz, ein Hauptvertreter des Informel,wird 90, Henri de Toulouse Lautrec wäre 140 Jahre alt geworden -wo diese und andere Ausstellungen aus allen Sparten der Kunststattfinden, ist nachzulesen in der Vorschau 2004 desKunstmagazins ART. Aus über 1600 Ausstellungen wählte die Redaktiondie 342 wichtigsten Veranstaltungen aus. Außerdemsind 41 Kunstmessen aufgelistet.

Weitere Highlights sind die Veranstaltungen der KulturhauptstädteLille und Genua, die Ausstellungen zum Rubens-Jahr, das siebenmonatigeGastspiel des New Yorker Museum of Modern Art in der BerlinerNeuen Nationalgalerie, sowie zahlreiche Biennalen und Triennalen.Zu den wichtigsten gehören die in Berlin, New York, Sydney,S;atilde;o Paolo und Sevilla.

Schwerpunktthema im 44 Seiten starken Sonderheft sind die Kunst- undWunderkammern des 16. und 17. Jahrhundert, in denen Fürsten, Königeund wohlhabende Bürger Wundersames und Kurioses aus aller Welthorteten. Einige dieser Orte existieren noch heute und könnenbesichtigt werden - ART präsentiert fünf von ihnen.Für alle Kunstfreunde, die eigene kreative Fähigkeiten entdecken oderweiter entwickeln wollen, stellt ART 32 Sommerkurse, Seminare undWorkshops vor - das Spektrum reicht von traditionellen Mal- undZeichenkursen bis zum Kalligrafie-Unterricht oder zur Steinbildhauerei.

Das Kunstmagazin ART Nr. 1 ist ab sofort im Zeitschriftenhandelerhältlich und kostet 7,80 Euro.

Für Rückfragen:

Victoria Schacht
ART Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49-40-3703-2157
Telefax: +49-40-3703-5683
E-Mail: presse@art-magazin.de

/htdocs/downloads/presse/cover_art_kunstkalender.zip

 

Vorschau 2004Blick auf ein spannendes Kunstjahr