Pressemitteilung

Markus Thommen wird Art–Director bei BRIGITTE

Hamburg, 01. Oktober 2003 –

Zum 1. November 2003 wird der Schweizer Markus Thommen, 45, die Art–Direction von BRIGITTE übernehmen. Thommen verantwortete 2002 als Art–Director von GQ den Relaunch des Männermagazins und war 2001 maßgeblich an dem Relaunch der Jugendzeitschrift Bravo beteiligt. 1996 gründete er die Firma B.E.A.S.T. Verlagsgesellschaft mbH und konzipierte bis 2001 als selbstständiger Art–Director unter anderem die Zeitschriften Lektüren, My Magazin und entwickelte Condé; Nast–Kundenzeitschriften. Zwischen 1984 und 1996 arbeitete er als Art–Director für Musik Express, Mädchen, Cosmopolitan und Harpers Bazaar.

Andreas Lebert, Chefredakteur BRIGITTE: "Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Markus Thommen. Mit seiner Erfahrung im Zeitschriftenmarkt wird er das optische Profil von BRIGITTE weiter schärfen."

Für Rückfragen:

Christiane Dähn
Leiterin Marketing und Kommunikation
Verlagsgruppe BRIGITTE
Gruner + Jahr AG & Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49–40–3703–2960
Telefax: +49–40–3703–5702
E–Mail: daehn.christiane@brigitte.de/htdocs/bilder/presse/nachrichten/meld_031002.jpg/htdocs/downloads/presse/Markus_Thommen .zipMarkus Thommen