Pressemitteilung

Maylis Chevalier wird Verlagsgeschäftsführerin bei G+J Espa;ntilde;a

Hamburg, 28. Januar 2010 –

Maylis Chevalier übernimmt zum 1. Februar 2010 die Position des Verlagsgeschäftsführers (Group Publishing Director) bei G+J Espa;ntilde;a. In dieser Funktion wird sie die Strategie und das Geschäft aller Zeitschriftentitel von G+J Espa;ntilde;a verantworten, darunter COSMOPOLITAN, GEO, MIA, MARIE CLAIRE, MUY INTERESANTE, MUY JUNIOR und SER PADRES HOY sowie deren Sonderausgaben und Beilagen.

Maylis Chevalier studierte Management und Volkswirtschaft an der ;Eacute;cole Supé;rieure de Commerce de Grenoble in Frankreich sowie der Technischen Universität Berlin. Ihre Laufbahn begann die Französin bei Procter & Gamble in Frankreich und wechselte anschließend zum Axel Springer Verlag nach Prag. Danach baute sie ab 2003 das eLearning-Projekt "e-Malaya e.V." in Nepal auf. Seit 2006 ist Maylis Chevalier bei Gruner + Jahr International als Director Business & Strategy für die Strategie und das Controlling der G+J-Tochterunternehmen in Spanien, Lateinamerika, Italien und Holland verantwortlich.

Markus Kley, Geschäftsführer von G+J Espa;ntilde;a: "Ich freue mich, mit Maylis Chevalier eine international erfahrene Verlagsmanagerin für G+J Espa;ntilde;a gewonnen zu haben. Sie hat sich in den vergangenen Jahren durch verschiedene Projekte eine große Expertise zu den spanischen Magazinen erarbeitet. Für ihre neue Aufgabe wünsche ich ihr viel Erfolg."

Für Rückfragen:
Christian Merl
Pressesprecher
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 29 08
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 17
E-Mail merl.christian@guj.de

Maylis Chevalier