Pressemitteilung

"Mehr Erfolg in der Schule!": ELTERN FOR FAMILY startet große Schulserie

Hamburg, 29. August 2004 – Supplement "Schulwechsel" mit Adress- und Informationsteil zu weiterführenden Schulen in Berlin, Hamburg, NRW, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern

Wie lernen Kinder leichter und habendabei mehr Spaß und Erfolg? Diese Fragen stellen sich heutzutageimmer mehr Eltern. Antworten darauf liefert eine sechsteiligeredaktionelle Serie der Zeitschrift ELTERN FOR FAMILY mit Startin Ausgabe 10/04 (EVT 07.09.). Unter dem Motto "Lernen kann man lernen"präsentiert die Zeitschrift Lerntipps von Profis, die besten Lernhilfenwie CD-Roms, Bücher und Spiele sowie Informationen rund um das ThemaLernen im Alltag. Eltern erfahren, wann ihr Kind was können sollte,und erhalten wichtige Adressen und Internet-Links.

Aufgeteilt nach den wichtigsten Fächern widmet sich ELTERN FOR FAMILYin jeder Ausgabe einem Fachgebiet: Mathematik, Deutsch, Fremdsprachen,Naturwissenschaften, Erdkunde, Geschichte, Politik und Wirtschaft.Es gibt Sonderteile zu Rechenschwäche und Legasthenie sowie Anleitungenzum besseren Textverständnis und Tipps für gute Aufsätze, Vokabel- undGrammatiklernen. Die Serie schließt ab mit den besten Ratschlägen füreinen erfolgreichen Endspurt zur Versetzung sowie Hilfestellungen beiPrüfungsangst. Auch das Thema Nachhilfe, und wann diese tatsächlichSinn macht, wird diskutiert.

Zusätzlich zum Start der Serie in Ausgabe 10/04 enthält ELTERN FOR FAMILYeinen umfangreichen regionalen Informations- und Adressteil zu denGymnasien, Real- und Gesamtschulen der Bundesländer Berlin, Hamburg,Nordrhein-Westfalen, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern.Der Regionalteil in Supplement-Form hat je nach Bundesland einen Umfangvon 32 bis 136 Seiten. Darin finden Eltern und Kinder alle nötigenInformationen zur schulischen Ausrichtung, der möglichen Sprachenfolge,besonderen Angeboten, Ausstattung und Verkehrsanbindung. DieseInformationen sollen helfen, die Schule zu finden, die am bestenzu den Interessen und Begabungen der Kinder passt.

Marie-Luise Lewicki, Chefredakteurin ELTERN FOR FAMILY: "Wir gebenAnregungen und Lösungen für alle, die ihren Kindern helfen wollen,mehr Spaß in der Schule zu haben und auch bessere Noten zu erzielen.Wichtig ist uns, dass wir Eltern nicht zwingen, mit ihrem Kind zulernen, sondern ihnen Wege zeigen, wie sie ihrem Kind Lust auf einFach machen und Hilfestellung geben können. Oft werden die Schulleistungenvon Kindern besser, wenn Eltern nicht mehr auf die Noten starren,sondern ihr Kind als Menschen sehen. Denn: Positive Emotionen und eingutes Familienklima bewegen mehr als die beste Lernhilfe." Die großeSchulserie in ELTERN FOR FAMILY läuft von Ausgabe 10/2004 bis 03/2005.Weitere Informationen erhalten Sie von Vera Neumann, AnzeigenabteilungELTERN FOR FAMILY, Tel: 089/4152-667, E-Mail: neumann.vera@guj.de.

Für Rückfragen:

Andrea Kobelentz
Projektleitung Kommunikation / PR
Verlagsgruppe Frauen / Familie / People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Telefon: +49-40-3703-2468
Telefax: +49-40-3703-5703
E-Mail: kobelentz.andrea@guj.de

/htdocs/downloads/presse/cover_eff_titel_10_04.zip /htdocs/downloads/presse/cover_eff_regional_schule.zip

Dateien:
1004