Pressemitteilung

Michael Voss wechselt von Gruner + Jahr International zum Manager Magazin

Hamburg, 10. Dezember 2007 –

Michael Voss, 38, bisher als COO von G+J/Daphne in Griechenland tätig, verlässt G+J zum Ende des Jahres 2007, um im Januar 2008 als Verlagsleiter Manager Magazin zum Spiegel-Verlag zu wechseln.

Michael Voss begann im Jahre 1994 im Vorstandsbereich Zeitungen bei G+J. Nach mehreren führenden Positionen bei der SÄCHSISCHEN ZEITUNG sowie im Zeitungsgeschäft von G+J in Rumänien und Serbien wechselte er Anfang 2001 in den G+J-Zeitschriftenbereich Deutschland, wo er als Verlagsleiter das Magazin BÖRSE ONLINE verantwortete. Im Herbst 2005 wechselte Herr Voss in den G+J-Zeitschriftenbereich International, um das Joint Venture von G+J mit der Antenna-Group in Griechenland operativ zu führen.

Dr. Torsten-Jörn Klein, G+J-Vorstand und Leiter G+J International: "Ich danke Michael Voss außerordentlich für sein überaus erfolgreiches Engagement für Gruner + Jahr in den letzten 14 Jahren. Ich wünsche ihm persönlich und seiner Familie weiter Gesundheit und Glück sowie für seine spannende neue Aufgabe beim Spiegel-Verlag viel Erfolg."

Für Rückfragen:

Alexander Adler
Leiter Externe Kommunikation
Telefon: +49-40-3703-2244
E-Mail: adler.alexander@guj.de