Pressemitteilung

Mit 80 Sofas durch die Republik

Hamburg, 24. November 2003 – Hamburgs Künstlergruppe "Die Schlumper" macht SITZKUNST

Pazifik, Atlantik, Phthaloblau oderCaput mortuum - nur eine kleine Auswahl von Farbtönen, mit denen zurZeit in Hamburg im Atelier der "Schlumper" zwei Sofas und ein Sesselfür die Aktion SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST bemalt werden.Die Kunst-Objekte werden mit 77 weiteren ab Januar 2004 ein Jahr langbundesweit auf Tour gehen und in achtzehn Städten ausgestellt werden.

Die "Schlumper", eine Künstlergruppe der Evangelischen StiftungAlsterdorf, sind Menschen mit geistiger Behinderung.

SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST ist eine Aktion von Deutschlands führendemWohnmagazin SCHÖNER WOHNEN, der internationalen Möbelmesseimm cologne und OTTO, der größten Versandhandelsgruppe der Welt.Schirmherren der Aktion sind Angelika Jahr und Dr. Michael Otto.Jedes SITZKUNST-Objekt hat einen Partner aus Wirtschaft, Industrieoder Verbänden. Die SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST-Ausstellung soll zeigen,wie viel man aus und mit Sitzmöbeln machen kann. WelcheInspirationsquelle künstlerisch gestaltete Gebrauchsgegenstände seinkönnen und wie viel Spaß es macht, die Welt einmal mit anderenAugen zu sehen.

Seit Anfang Oktober sind die beiden "Schlumper" Werner Voigt undUwe Bender mit den Sofas schon zugange. "Die Schlumper braucheneben ein bisschen länger, bis ihre Kunstwerke fertig gestellt sind",so Betreuer Rolf Laute. Die Werke der insgesamt zehnköpfigenKünstlergruppe überraschen durch Ideenreichtum, sind verrückt undbezaubernd, eine Herausforderung für den "normalen" Blick und auch inFachkreisen bekannt und anerkannt.

Werner Voigt (68) und Uwe Bender (60) leben seit ihrem viertenLebensjahr in den Alsterdorfer Anstalten. Erst im Alter von 49 Jahrennahm Voigt einen Pinsel in die Hand und begann seine immer wiedererzählte Leidensgeschichte zu malen. Seine Werke zieren auchPlattencover, Poster und Tassen.

Für den langjährigen Schlumper-Förderer, den Autovermieter Europcar,war es selbstverständlich, sich mit "seinem Schlumper" Werner Voigtan der Aktion SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST zu beteiligen. "Gegensätzesind inspirierend und fördern Kreativität. Wir freuen uns, alsMobilitätsanbieter Teil dieser europaweit einmaligen Aktion zu sein,die Sitzen und Bewegung, Kunst und Wirtschaft vereint - zumal miteinem außergewöhnlichen Partner wie der Hamburger Behinderten-Künstlergruppe ´Die Schlumper´", so Philippe Guyot, Vorsitzender derGeschäftsführung Europcar Autovermietung GmbH.

Uwe Benders "Sonne, Mond und Sterne" sowie seine "Memos" und "Mapos",Vögel, Schiffe und Katzen zieren einen Sessel und ein Sofa, dieSCHÖNER WOHNEN in Auftrag gegeben hat.

Weitere Infos und Bildmaterial

Bettina Feldgen und Sonja Öhlckers
Projektleitung SCHÖNER WOHNEN SITZKUNST
G+J-Verlagsgruppe SCHÖNER WOHNEN/ESSEN;TRINKEN
Gruner+Jahr AG ; Co KG
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-37 03-22 46
Telefax: +49-40-37 03-56 92
E-Mail: swsitzkunst@guj.de

/htdocs/downloads/presse/logo_sitzkunst.zip /htdocs/downloads/presse/sitzkunst_schlumper.zip