Pressemitteilung

Mobile Lösungen für jeden Bedarf: Ligatus präsentiert zur dmexco neue Produkte und Services für Mobile Performance Marketing

- Mit der neuen Abrechnung nach Cost-per-Download können Werbungtreibende ihre Apps auf den mobilen Premium-Websites des Ligatus Netzwerks bewerben und durch das transparente Tracking mit minimalem Aufwand ihre Kampagne starten.
- Außerdem können Kunden des Selbstbuchungstools DirectAds seit dieser Woche auch Buchungen auf den mobilen Premium-Websites des Ligatus-Netzwerks tätigen.


Köln, 17. September 2013 – Neben der Abrechnung nach Cost-per-Click (CpC) und Cost-per-Lead (CpL) bietet Ligatus für mobile Performance Kampagnen in Deutschland und Österreich nun auch die Abrechnung nach Cost-per-Download (CpD) an. Damit können Werbungtreibende den Download ihrer Apps effizient bewerben und über die mobile Premium-Reichweite des Ligatus Netzwerkes gezielt hochwertige App-User gewinnen. Mit einer Netto-Reichweite von aktuell 14,57 Millionen Unique Usern (AGOF mobile facts 2013-I) erreicht Ligatus 56 Prozent der Mobile User ab 14 Jahren in Deutschland und baut in Österreich mit Hilfe seiner stationären Partner die mobile Reichweite seines im Mai dieses Jahres gestarteten Mobile Performance Netzwerks sukzessive weiter aus.

Bei den CpD-Kampagnen setzt Ligatus auf die führenden Mobile-Tracking-Lösungen der Tracking Provider AdX, Adeven und Hasoffers. So können die CpD-Kampagnen mit minimalem technischen Aufwand für den Werbungtreibenden realisiert werden bzw. Werbungtreibende, die bereits mit diesen Anbietern zusammenarbeiten, können ganz ohne zusätzlichen technischen Aufwand CpDKampagnen bei Ligatus schalten. Dabei sind zusätzlich auch noch verschiedene Targetings – z.B. nach Betriebssystemen, Endgeräten oder Providern – möglich. Die Mobile Advertiser zahlen nur für die erfolgte Leistung in Form der installierten Apps. So haben die Werbekunden die volle Kostenkontrolle, wobei sich durch das Setzen von Daily- bzw. Total-Limits der Budgetrahmen noch zusätzlich sichern lässt.

Ab der dmexco (18. September 2013) können Mobile Advertiser außerdem DirectAds, das erfolgreiche Online-Selbstbuchungstool von Ligatus, in Deutschland und Österrreich für die eigenständige Buchung und Administration ihrer mobilen Performance Kampagnen auf CpC-Basis nutzen. Neben der heute schon möglichen Abwicklung von Desktop Kampagnen stehen dann auch reine Mobile Kampagnen auf internetfähigen mobilen Endgeräten und Tablet Kampagnen in dem Tool zur Auswahl. Das Anlegen einer CpC-Mobile Kampagne in DirectAds ist gewohnt einfach und intuitiv, wobei alle bekannten Services – wie beispielsweise die Bilddatenbank, Targeting-Optionen oder Reportings – auch für die Mobile Advertiser zur Verfügung stehen.

Alle mobilen Kampagnen werden – unabhängig vom gewählten Abrechnungsmodell – innerhalb des mobilen Ligatus-Netzwerks in zielgruppenrelevanten Umfeldern über den intelligenten Ligatus Optimierungsalgorithmus ausgeliefert. Die Ausspielung erfolgt über performancestarke Bild-Text Anzeigen im Responsive Design, so dass auf allen Endgeräten eine optimale Werbemitteldarstellung garantiert ist.

Lars Hasselbach, Geschäftsführer Ligatus Deutschland und Österreich: "Mobile Performance Marketing wächst kontinuierlich und wird von immer mehr Anzeigenkunden als effizienter und daher unverzichtbarer Bestandteil des Marketing Mixes entdeckt. Mit den Neuerungen bietet Ligatus seinen Mobile Advertisern noch mehr Optionen für die mobile Ansprache von Endkunden. Die Kombination unserer hohen mobilen Premium-Reichweite, des vollautomatischen Optimierungsalgorithmus, unserer Conversion-starken Text-Bild-Kombination und der umfassenden Targetingmöglichkeiten sorgt für eine ideale Kampagnenaussteuerung und eine besondere Qualität der gelieferten Klicks, Leads oder Downloads – und das bei voller Kostenkontrolle und selbstständiger Kampagnenabwicklung über DirectAds."

Mehr Informationen zu den neuen Mobile Produkten und Services bei Ligatus auf der dmexco in Halle 8, Stand C61/D68.

Verfügbares Bildmaterial

Die nachfolgenden Abbildungen können bei Bedarf als hochauflösende Bilddatei bezogen werden:

Für Rückfragen:

Carola Holtermann
Marktkommunikation Ligatus
c/o Holtermann.CC
Telefon +49 (0) 40 / 328 714 13
Mobil: +49 (0)172 / 647 92 86
E-Mail carola@holtermann.cc
Internet www.ligatus.de