Pressemitteilung

NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotowettbewerb 2016: Preisverleihung am 23. September auf dem OLYMPUS Perspective Playground in Köln

Hamburg, 23. September 2016 – Die Sieger des diesjährigen NATIONAL GEOGRAPHICFotowettbewerbs stehen fest. Im Rahmen einer Multimediashow des preisgekrönten Fotoreporters Gerd Ludwig zeichnen NATIONAL GEOGRAPHIC und OLYMPUS heute den "Fotografen des Jahres" aus.

Der erste Platz geht an Wolfgang Brandmeier aus St. Leon-Rot. Sein Bild "Löwenherz" zeigt ein Schwarzkehlchen, das unter großem Körpereinsatz sein Revier gegen einen deutlich größeren Kuckuck verteidigt. Die Begründung der Jury: "Das Siegerbild vermittelt große Dynamik und zeigt technisch perfekt umgesetzt eine spannende Begegnung zweier ungleicher Gegner. Besonders schön: Das Schwarzkehlchen schlug den vermeintlich übermächtigen Gegner tatsächlich in die Flucht."

Die weiteren Preisträger:
2. Platz: "Blumen und Wellen": Oliver Stegmann aus Bachenbülach (Schweiz)
3. Platz: "Wer hat Vorfahrt?": Tobias Stoerkle aus Heiligenberg
4. Platz: "Maschinenliebe": Veronika Astner aus Brannenburg
5. Platz: "Am Wasserloch": Fabian Berg aus München

Die Preisträger dürfen sich über hochwertige Gewinne freuen. Der erste Preis ist ein exklusiver Fotoworkshop mit NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotografin Ulla Lohmann; dazu gibt es die OLYMPUS OM-D E-M1Kit inklusive Systemzubehör im Wert von 1.800 Euro. Auch die Plätze 2 und 3 bekommen jeweils eine erstklassige OLYMPUS-Ausrüstung.

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND startete den Wettbewerb zum Thema "Begegnungen" gemeinsam mit Partner OLYMPUS. Vom 26. Februar bis zum 15. Juli 2016 konnten Teilnehmer ihre Fotos einreichen. Das Ergebnis: rund 4.000 Bilder, die Zusammenkünfte dokumentieren – ob zwischen Menschen oder Tieren, in der Natur oder in der Stadt. Die Jury aus Fotografen, Vertretern von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND sowie OLYMPUS hat nun die fünf besten Bilder gewählt.

Alle Siegerfotos werden in der heute erscheinenden Oktober-Ausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND veröffentlicht.

Hinweis für Redaktionen: Die Siegerfotos sind auf Anfrage erhältlich.

Über NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Unter dem Motto "Inspiring people to care about the planet" berichtet NATIONAL GEOGRAPHIC fundiert, authentisch und verständlich über Naturwissenschaften und Astronomie, Geschichte und Archäologie, ferne Länder und Kulturen. Seit 1999 zeigen die Magazine, Bücher, DVDs und digitalen Angebote in Deutschland spannende Reportagen und großartige Bilder mit kraftvoller Ästhetik sowie "Abenteuer von Welt". NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND ist Lizenznehmer von National Geographic Partners, einem Joint Venture der National Geographic Society und 21st Century Fox. Als eine der größten gemeinnützigen Wissenschaftsorganisationen weltweit hat die National Geographic Society seit ihrer Gründung im Jahr 1888 mehr als 12.000 Forschungsprojekte gefördert.

Über Olympus
Olympus Europa ist die europäische Zentrale des japanischen Olympus-Konzerns. Als führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras, Mikroskope sowie industrielle Messtechnik. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich in der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. Mehr Informationen unter www.olympus-europa.com

Pressekontakte:

G+J NG Media GmbH & Co. KG 
Christine Haller
PR / Kommunikation
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 – 7288
E-Mail: haller.christine@guj.de
Internet: www.nationalgeographic.de

OLYMPUS DEUTSCHLAND GmbH
Elisabeth Claußen-Hilbig
PR / Öffentlichkeitsarbeit + Media
Wendenstraße 14-18
20097 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 23773 - 4673
E-Mail: elisabeth.claussen@olympus.de
Internet: www.olympus.de