Pressemitteilung

Neu am Kiosk am 6. September:
"flash", die neue Frauenzeitschrift von Gruner + Jahr im Pocketformat

Hamburg, 02. September 2003 –

Das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr bringt am Samstag, 6. September die Pilotausgabe der Frauenzeitschrift "flash" auf den Markt. "flash" wendet sich an anspruchsvolle, unkonventionelle Frauen zwischen 20 und 39. Als Trendmagazin, das sich auf die Bereiche Lifestyle, Fashion, Sex, Beauty und Kultur fokussiert, unterscheidet sich "flash" durch seine mutige Optik im neuartigen Scrap–Book–Design und Klarheit im Themenspektrum von anderen Titeln. Chefredakteurin Marie–Luise Lewicki: "flash–Leserinnen sind abenteuerlustige, experimentierfreudige Frauen, die sich immer wieder neu erfinden. Die stets das Beste vom Leben wollen – und nicht Rat, sondern Inspiration suchen." Folgerichtig verzichtet "flash" auf Rubriken wie Beruf oder Kochen. Cover–Frau des ersten Heftes ist Uma Thurman. "flash" erscheint im Pocket–Format (17 X 22 cm), hat bei 200 Seiten Umfang 163 Seiten Redaktion und eine Druckauflage von über 300 000 Exemplaren.

Bei erfolgreichem Start soll "flash" im kommenden Jahr monatlich erscheinen. Die Pilot–Ausgabe kostet 1,00 Euro. Verlagsgeschäftsführer Dr. Volker Breid: "flash steht für den journalistischen Qualitätsanspruch von Gruner + Jahr. Die unkonventionelle, opulente Optik und die Entschiedenheit in der Themenauswahl verleihen dem Blatt einen eigenständigen Charakter."

Für Rückfragen:

HEINZ KIRCHNER PROMEDIA PR
Falkenried 84
20251 Hamburg
Telefon: +49–40–48065518
Telefax: +49–40–465130
E–Mail: H.Kirchner@ProMedia-PR.de/htdocs/bilder/presse/nachrichten/meld_030903_2.gif/htdocs/downloads/presse/flash_Cover_mit_Preis.zipCover der Pilotausgabe