Pressemitteilung

Neue Führungsstruktur bei der Motor Presse Stuttgart

Norbert Lehmann, 52, bisher Leiter des Geschäftsbereichs Finanzen und IT, wird mit sofortiger Wirkung zum Chief Financial Officer und weiteren Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG ernannt. Lehmann verantwortet im Inland den Geschäftsbereich Finanzen einschließlich Steuern, Controlling, IT, Zentrale Services und Retailer Services.

Außerdem fungiert er wie bisher als Geschäftsführer für die Motor Presse TV GmbH und für die FENUS Grundstück-Vermietungs-GmbH. Im Rahmen der neuen Führungsstruktur ist Lehmann darüber hinaus direkt für die Finanzen der internationalen Tochterunternehmen der Motor Presse Stuttgart zuständig.
Mit Wirkung zum 1. Januar 2013 ordnet die Motor Presse Stuttgart zudem die Zuständigkeiten für ihre in der Motor Presse International Verlagsgesellschaft Holding mbH angesiedelten Auslandsgeschäfte neu. Die Motor Presse International ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG.

Henry Allgaier, 48, Leiter des Geschäftsbereichs Sport und Lifestyle und Geschäftsführer des Joint Ventures Rodale-Motor-Presse, zeichnet über seine bisherigen Aufgaben hinaus künftig auch für das Auslandsgeschäft in Frankreich, China und Osteuropa (Polen, Tschechien und Slowakei) verantwortlich und wird neben Dr. Volker Breid, 50, Geschäftsführer der Motor Presse International GmbH.

Die Gesamtverantwortung für die Tochterunternehmen in der Schweiz, in Spanien, in Portugal sowie in Mittel- und Südamerika (Mexiko, Argentinien und Brasilien) liegt künftig direkt bei Dr. Volker Breid, 50, dem CEO und Sprecher der Geschäftsführung der Motor Presse Stuttgart GmbH & Co. KG.

Die Neuordnung der Führungsverantwortung im Auslandsgeschäft wurde durch den Wechsel der bisherigen Geschäftsführerin von Motor Presse International, Dr. Maike Schlegel, in die Zentrale Unternehmensentwicklung der Bertelsmann AG notwendig.

"Mit dieser Lösung ist eine optimale strategische Weiterentwicklung unseres Geschäfts im In- und Ausland durch erfahrene Führungskräfte der Motor Presse Stuttgart mit klaren Verantwortlichkeiten gewährleistet", erläutert Dr. Volker Breid. "Synergie- und Skalierungspotenziale auf unseren Special Interest Themenfeldern sowie ein schneller Know-How-Transfer zwischen den Ländern - vor allem im Hinblick auf unser Digitalgeschäft - sind so deutlich einfacher zu realisieren. Als größtes Special Interest Medienhaus in Europa wollen wir mit dieser neuen kompakten Führungsstruktur die digitale Transformation entschlossen über die Ländergrenzen hinweg vorantreiben. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Norbert Lehmann und Henry Allgaier in ihren neuen Funktionen."

Kontakt:
Stefan Braunschweig
Leiter Unternehmenskommunikation
Motor Presse Stuttgart

Telefon: +49 711 182-1289
sbraunschweig@motorpresse.de
www.motorpresse.de