Pressemitteilung

Nie wieder Single?

Hamburg, 03. September 2003 –

Für alle Frauen, die keinen Partner finden oder eineTrennung hinter sich haben und unter dem Alleinleben leiden, hat die Diplom-Psychologinund Psychotherapeutin Claudia Clasen-Holzberg ihr BRIGITTE-Buch "Liebe gesucht. Wegeaus dem Single-Leben zu einer glücklichen Beziehung" geschrieben. Es ist im Mosaik-Verlagbei Goldmann erschienen und für 15,90 Euro ab sofort im Handel erhältlich.

Auf 160 Seiten erklärt die Autorin unter anderem, warum der Vorsatz "Beim nächstenMann wird alles anders" so oft scheitert. Bei vielen Frauen ist ein zu geringesSelbstwertgefühl die Hauptursache: "Wer geliebt werden will, muss zuerst lernen,sich selbst zu lieben", betont Claudia Clasen-Holzberg. Checklisten und Übungen helfen,sich bewusst zu machen, wie die Beziehung zu Vater und Mutter sowie Erfahrungen ausfrüheren Beziehungen das eigene Verhalten prägen.

Viele Frauen merken gar nicht, wie sie sich selbst im Weg stehen: Überzogene Ansprüchean den potentiellen Traummann können dazu führen, dass sie immer wieder auf falschePrinzen reinfallen und "den Richtigen" glatt übersehen. Vielleicht sieht er nicht auswie ein Filmstar, hat aber Qualitäten, die im richtigen Leben viel wichtiger sind. Oderer gehört nicht zu denen, die beim Kennenlernen den ersten Schritt machen. Wie das geht,ist in "Liebe gesucht" ebenfalls nachzulesen.

In dem Dossier "Liebe verzweifelt gesucht" in der aktuellen BRIGITTE (Heft 19/2003,seit heute im Handel erhältlich) wird das Buch ausführlich vorgestellt. Dort findenBRIGITTE-Leserinnen auch ein ausführliches Interview mit der Autorin.

Für Rückfragen:

Christiane Dähn
Leiterin Marketing und Kommunikation
Verlagsgruppe BRIGITTE
Gruner + Jahr AG & Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2960
Telefon: +49-40-3703-5702
E-Mail: daehn.christiane@brigitte.de/htdocs/bilder/presse/nachrichten/meld_030904_1.jpg/htdocs/downloads/presse/Buch_Bri_Liebe.zipDas neue BRIGITTE-Buch "Liebe gesucht"