Pressemitteilung

Pascal Mänder ab 1. November neuer Art Director von 'Capital'

Hamburg, 21. Oktober 2008 – Pascal Mänder ab 1. November neuer Art Director von 'Capital'

Pascal Mänder (46) wird zum 1. November 2008 neuer Art Director des Wirtschaftsmagazins 'Capital'. Er folgt auf Andreas Wiedemann (45), der 'Capital' auf eigenen Wunsch verlässt, um sich nach fast sechs Jahren beim G+J Wirtschaftstitel in Köln einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Pascal Mänder war bis Frühjahr dieses Jahres Art Director von "Cosmopolitan" und zeichnete dort auch für den optischen Relaunch des Blattes verantwortlich. Mänder hat Grafik-Design studiert und arbeitete zunächst freiberuflich in den Bereichen Mode- und Produktdesign sowie in der Werbung. Seit 1998 ist er für verschiedenste Magazine und Neuentwicklungen der Verlage Bauer, Springer und Burda als Art Director tätig gewesen.

Andreas Wiedemann begann im Januar 2003 bei 'Capital'. Unter seiner Leitung entstand im Herbst 2006 die grundlegende optische Neuausrichtung des G+J Wirtschaftsmagazins, die von der Fachöffentlichkeit mit mehreren Preisen gewürdigt wurde. "'Capital' verdankt Andreas Wiedemann viel. Wir bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm für seine neuen Pläne alles Gute", unterstreicht 'Capital'-Chefredakteur Dr. Klaus Schweinsberg. "Mit Pascal Mänder haben wir einen versierten Magazingestalter gewinnen können und freuen uns auf seine Inspiration", so Schweinsberg weiter.

Für Rückfragen:
Joachim Haack
PubliKom
Telefon: +49-40-3992-72-0