Pressemitteilung

So hundelieb ist Deutschland!

Hamburg, 08. November 2009 – DOGS Awards 2010 vergeben / Netzwerk unter Hundefreunden soll gestärkt werden

Hundehalter haben besondere Ansprüche an ihren Alltag mit ihrem vierbeinigen Freund: In welchem Auto komme ich mit Hund am besten voran? Wie finde ich die beste Hundepension? Wo lebt es sich mit Hund am besten? DOGS, das Lifestyle-Magazin für Hundefreunde, will den Blick für Hundefreundlichkeit schärfen und hat mit dem DOGS Award Initiativen in 13 Kategorien ausgezeichnet, in denen Vierbeiner die Hauptrolle spielen. In der aktuellen Ausgabe (EVT 9.11.2009) berichtet DOGS ausführlich über die Preisträger. Unter den Siegern sind Menschen, die sich für eine gesunde Hundezucht einsetzen, Hunde-Rettungsstaffeln und ein Verein, der Laborhunden ein neues Zuhause schenkt. Aber auch das hundefreundlichste Restaurant, die beste Hundepension und die beste Hundebekleidung haben Auszeichnungen erhalten. Im Sommer hatte DOGS seine Leser aufgerufen, Vorschläge für die verschiedenen Kategorien einzureichen, die nun von einer Experten-Jury bewertet wurden. Den Prämierten steht das Logo des DOGS AWARD 2010 für Werbemaßnahmen und Pressearbeit zur Verfügung.

"Unser Award soll das Netzwerk unter Hundefreunden stärken", sagt Thomas Niederste-Werbeck, Chefredakteur von DOGS. "Hundehalter sind eine der größten Communities und haben viele gute Tipps und Ideen, die das Leben mit Hund schöner machen. Diesen will unser Arward mehr Aufmerksamkeit verschaffen."

Die DOGS Awards 2010 im Überblick:
"Held des Jahres": Die DRK-Hunderettungsstaffeln des Landesverbands Nordrhein, die beim Einsturz des Kölner Stadtarchivs nach Verschütteten suchten. Sie werden stellvertretend für rund 2000 Rettungshunde geehrt, die in Deutschland Tag und Nacht einsatzbereit sind, um Menschen in Not zu helfen.
Persönlichkeit: Der 84-jährige Kynologe Dr. Hellmuth Wachtel widmet sich in herausragender Weise der Gesundheit von Rassehunden und kämpft für ein Umdenken in der Hundezucht.
Hundefreundliche Stadt: In München gibt es weder Leinen- noch Maulkorbzwang. Dafür aber 1130 öffentliche Grünanlagen, 350 Tütenspender und in Restaurants zeigt man Herz für Hunde.
Tierschutz: Hier wurden gleich drei Initiativen ausgezeichnet: "Laborbeaglehilfe e. V.": Der Verein engagiert sich für Laborhunde und schenkt ihnen ein neues Zuhause. "Liberty for Dogs": Das Projekt kümmert sich um Zuchthündinnen, die aus Massenzuchtbetrieben stammen und bringt sie in Familien. "Tiertafel Deutschland e.V.": Der Verein organisiert Tierfutterspenden und verteilt sie an bedürftige Personen.
Hundefreundliches Unternehmen: Der Tiernahrungshersteller Pedigree setzt sich mit großem Engagement für bessere Lebensbedingungen von Hunden ein.
Hundefreundliches Auto: Der Passat Variant TSI EcoFuel ist einer der besten Kombis für Hundehalter. Platz, Verarbeitung und Fahrkomfort sind top, die Motoren sparsam, der Kofferraum geräumig.
Film: "Das Hundehotel": In dieser rasanten Komödie wird ein verlassenes Hotel zur Hundepension, in der jeder Streuner einen Schlafplatz bekommt.
Fotografie: "Josys Abschied". Das Foto der Cocker-Hündin Josy von Anja Hellwig spiegelt die typische Melancholie im Cocker-Blick.
Hundepension: Die 39-jährige Tierpflegerin Christine König bietet in Pinneberg maximal zehn Hunden tage- und wochenweise ein Zuhause, in idyllischer Umgebung und mit Familienanschluss.
Hundefreundliches Restaurant: In den 35 Filialen von Vapiano gibt es nicht nur leckere Pasta und Pizza, hier werden auch Hunde nett versorgt und das Essen zum stressfreien Vergnügen.
Hundefreundliches Hotel: Im Fleesensee Hof in Mecklenburg haben Hunde zu jeder der vielen Hofwirtschaften Zutritt und es gibt besondere Arrangements nur für Hundehalter.
Hundeshop: Der Hundeshop Gordon in Wiesbaden ist ein Paradies für Fellpflege, Accessoires und biologisch einwandfreie Hundefeinkost.
Bekleidung: Für den Halter: Mit der Jacke "2tough Women" von Owney ist man perfekt für winterliche Gassigänge ausgestattet, in der Fleece-Innenjacke lassen sich Leckerlis gut verstauen.

Für den Hund: Der äußerst flexible Fleece-Overall "Hurtta Pro" wärmt die Muskeln nach dem Training oder auf der Heimfahrt im Auto.

Mehr Informationen zu den Preisträgern gibt es in der aktuellen Ausgabe von DOGS oder im Internet unter www.dogs-magazin.de.

Für Rückfragen:
Verena Steinkamp
G+J Exclusive & Living
Kommunikation/PR
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 24 77
E-Mail steinkamp.verena@guj.de
Internet www.dogs-magazin.de