Pressemitteilung

Startschuss: BRIGITTE WOMAN erscheint ab jetzt monatlich

Hamburg, 13. September 2006 –

erstmals als Sonderheft der BRIGITTE. Die Idee dazu entstand im Herzen der Redaktion. BRIGITTE WOMAN entwickelte sich schnell zum Erfolgstitel. Bislang verkaufte sich das Heft in der zweimonatlichen Erscheinungsweise zu einem Copypreis von 3,30 Euro 309.814 Mal. Davon werden ca. 279.000 Exemplare im Einzelhandel und rund 31.000 im Abo vertrieben (IVW/II 2006).

Die Leserinnen von BRIGITTE WOMAN sind Frauen ab 40, die das Leben bewusst und intensiv genießen. Sie legen Wert auf tiefgründige Information, hochwertige, optische Gestaltung und kluge Themenauswahl. Laut der aktuellenAWA erreicht BRIGITTE WOMAN 1,33 Millionen Leserinnen. 36,1 Prozent der BRIGITTE WOMAN Leserinnen gehören den beiden höchsten Stufen des gesellschaftlichen Status an.

"Wir freuen uns über die erfolgreiche Entwicklung von BRIGITTE WOMAN", sagt Chefredakteur Andreas Lebert. "Der Markt fordert ein solches Heft von der BRIGITTE-Redaktion. Das spricht für das Know-how und die Tradition unserer großen und gewachsenen Redaktion. Grundlegende Änderungen am Redaktionskonzept der BRIGITTE WOMAN wird es mit der Frequenzerhöhung nicht geben."

Für Rückfragen:
Iliane Weiß
Leitung Kommunikation / PR
Verlagsgruppe Frauen/ Familie/ People
Gruner + Jahr AG & Co KG
Telefon: +49-40-3703-2468
Telefax: +49-40-3703-5703
E-Mail: weiss.iliane@guj.de