Pressemitteilung

STERN präsentiert ab nächsten Montag gemeinsam mit der Weischer Mediengruppe die Deutschland-Tournee der Cannes-Rolle 2004

Hamburg, 22. August 2004 – Die "Nacht der Löwen"-Tour führt wieder durch Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München / Der "Cannes-STERN" erscheint im Oktober

Am kommenden Montag (30.8.) startet die"Nacht der Löwen"-Tournee durch Deutschland: Der STERN, WerbeWeischer(Offizieller Repräsentant des Festivals in Deutschland) und dieDeutsche Post AG präsentieren gemeinsam in fünf deutschen Großstädtendie neue Cannes-Rolle 2004 mit den besten Werbespots der Welt.Die in Deutschland bislang unveröffentlichte, etwa 100 Minuten langeCannes-Rolle 2004 umfasst die Spots, die beim 51. InternationalAdvertising Festival ausgezeichnet wurden. Das Mega-Event derKreativbranche hat vom 20. bis 26. Juni in Cannes stattgefunden.

Den Anfang macht Hamburg am 30. August, wo die preisgekrönten Werbefilmediesmal in der Neuen Flora gezeigt werden. Weiter geht es mit Berlin(2. September, Meilenwerk), Düsseldorf (6. September, Capitol Theater)sowie Frankfurt (9. September, Palais am Zoo) und München, wo die Tourneeam 14. September im Prinzregententheater zu Ende geht. Insgesamt werdenin diesem Jahr zur "Nacht der Löwen"-Tournee rund 5.000 Gäste aus Kreation,Werbung und Marketing erwartet. Restkarten für die "Nacht der Löwen"gibt es zum Preis von 30,- Euro unter <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.canneslions.de>www.canneslions.de.

Im Oktober bringt der STERN außerdem das heiß begehrte STERN spezial CANNESmit den besten Anzeigen des Jahres heraus. Das Magazin erscheint bereitszum fünftem Mal in der bekannten STERN-Aufmachung und enthält sämtlicheGewinnermotive der Kategorie Press ; Outdoor. Vorbestellungen werdenschon jetzt per Mail an anzeigen@stern.de entgegengenommen.

STERN-Werbeleiter Jan-Piet Stempels: "´Die Nacht der Löwen´ ist dieperfekte Bühne für die beste Werbung der Welt. Deshalb darf der STERNauch in diesem Jahr als Partner nicht fehlen. Schließlich ist gute Werbungnicht nur ein verblüffend inszeniertes Marketinginstrument sondern auchein aufschlussreicher Spiegel unserer modernen Kommunikationskultur."

Für Rückfragen:

Frank Plümer
Leitung STERN Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49-40-3703-3046
Telefax: +49-40-3703-5683
E-Mail: presse@stern.de

>