Pressemitteilung

STERN präsentiert in dem Doppel-Bildband "Diaspora" die Vielfalt jüdischer Kultur in über 40 Ländern

Hamburg, 17. November 2003 – Doppelband mit 350 Schwarz-Weiß-Fotos / Das Buch erscheint im Knesebeck-Verlag und ist ab sofort im Handel erhältlich

"Wir alle wissen mehr darüber, wieJuden starben als wie sie heute leben." Mit diesem Leitsatz machtesich der französische Ethnologe Fré;dé;ric Brenner auf den Weg, umjüdische Lebensformen auf der ganzen Welt festzuhalten. Der STERNgibt nun gemeinsam mit dem Knesebeck Verlag den zweibändigenBildband "Diaspora" heraus, der die über zwei Jahrzehnte dauerndeReise durch mehr als vierzig Länder dokumentiert.Das Jahrhundert-Projekt, für das Juden auf der ganzen Weltabgelichtet wurden, wurde von Steven Spielberg und Esté;e Laudergefördert. Die Aufnahmen sind von eindringlicher Intensität undzeugen von einer Vielfalt jüdischer Lebensformen, die stets zwischenAnpassung an die Umgebung und Sicherung der eigenen religiösenIdentität schwanken.

Die beiden Bildbände mit insgesamt 350 Abbildungen in schwarzweißzeigen etwa die Rothschilds in Frankreich ebenso wie den einfachenGoldschmied im Jemen, die Schülerin in Deutschland oder den Kaufmannin Kalkutta. Auf der Insel Ellis Island vor New York versammelteBrenner "amerikanische Ikonen" zu einem Gruppenfoto in einemLabyrinth, darunter Arthur Miller, Roy Lichtenstein, Ralph Lauren,Lauren Bacall, Mark Spitz, Philipp Glass und Isaac Stern. Im zweitenBand kommen Intellektuelle wie Jacques Derrida, Elfriede Jelinekoder Carlos Fuentes zu Wort. Außerdem nehmen Juden aus der DiasporaStellung zu den Bildern und Fré;dé;ric Brenner schildert seineErfahrungen in den Gemeinden.

Fré;dé;ric Brenner, 1959 in Paris geboren, ist selbst Jude. Erstudierte Sozialanthropologie. Mit 18 Jahren machte er sein erstesFoto zum Thema "Juden in der Diaspora". Seitdem hat ihn diesesProjekt begleitet. Fast 25 Jahre lang bereiste er die Welt, um dasLeben von Juden auf fünf Kontinenten zu dokumentieren. Er hatbereits mehrere Bücher zu seinem Lebensthema veröffentlicht und seineFotos international ausgestellt. Außerdem ist er Regisseurdes Films The Last Marranos.

Die "Diaspora" umfaßt zwei gebundene Bildbände im Doppelschuber mitinsgesamt 520 Seiten und erscheint im Knesebeck Verlag(ISBN: 3-89660-191-1). Der Doppelband kann ab sofort zum Preis von98 Euro unter der Bestellnummer S1227 direkt beim STERN über dieTelefonnummer 0180/506 20 00 (12 Cent/Min. in Deutschland),Fax 0180/508 20 00 sowie im Internet unter <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.stern-webshop.de>www.stern-webshop.debestellt werden und ist zudem im Buchhandel erhältlich.

Für Rückfragen:

Isabelle Haesler
STERN Presse- + Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49-40-3703-3706
Telefax: +49-40-3703-5741
E-Mail: haesler.isabelle@stern.de

/htdocs/downloads/presse/cover_diaspora.zip Doppel-Bildband "Diaspora"