Pressemitteilung

Traumstart für NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD: Über 80.000 Exemplare verkauft

Hamburg, 17. Dezember 2003 – Zweite Ausgabe ab 19.12. an den Kiosken/ Erfolgreiches crossmediales Angebot in Print, TV und Internet

Mit der ersten Ausgabe des zweisprachigenKindermagazins NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD ist Gruner+Jahr ein Traumstartgelungen. Statt der erwarteten Auflage von 60.000 Exemplaren hat sichdas Heft über 80.000-mal verkauft. Außerdem kann sich das HamburgerVerlagshaus bereits über 15.000 Abonnenten des neuen Kindermagazinsfreuen. "Der erfolgreiche Start von NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD bestätigt,dass es einen Bedarf an anspruchsvollen Kindermagazinen gibt", erklärtDr. Ralf Birkelbach, der Geschäftsführer von NATIONAL GEOGRAPHICDEUTSCHLAND. "Unser Wissensmagazin, das von den Abenteuern dieser Erdeerzählt und spielerisch auch noch englische Sprachkenntnisse vermittelt,schließt eine Marktlücke auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt."NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD ist ein zweisprachiges Wissensmagazinfür 8-12-jährige Jungen und Mädchen. Das Heft erscheint monatlich undkostet 2,20 Euro.

"Wir haben unsere Leser in der ersten Ausgabe gebeten, uns zu sagen,wie ihnen das Heft gefällt und weit über tausend Zuschriften erhalten",sagt Klaus Liedtke, der Chefredakteur von NATIONAL GEOGRAPHICDEUTSCHLAND. "Die Resonanz ist eindeutig positiv." Auch mit der zweitenAusgabe will er seine jungen Leser wieder für die Abenteuer dieser Weltbegeistern: NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD berichtet über den Fund desSchatzes von Tutanchamun in Ägypten, erklärt, dass Schokolade nichtnur gut schmeckt, sondern auch gesund sein kann und interviewt dieAffenforscherin Jane Goodall - und das alles auf Deutsch und aufEnglisch. Die Januar-Ausgabe von NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD ist ab19. Dezember an den Kiosken erhältlich.

Die Themenwelt von NATIONAL GEOGRAPHIC begeistert Kinder nicht nur imHeft, sondern auch imFernsehen und im Internet: Der Kinderkanal vonARD und ZDF strahlt am 21.12. um 19 Uhr die zweite Pilotsendung von"Marvi Hämmer präsentiert NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD" aus. In dieserebenfalls zweisprachigen Sendung führt die Ratte Marvi Hämmer dieZuschauer in die geheimnisvolle Welt der Pyramiden und präsentiertForscher, die in Kenia Nilpferde und Krokodile beobachten. Auch dieResonanz auf die erste Pilotsendung im November war außerordentlichpositiv. "Die Begeisterung für das neue Wissensmagazin ist groß",erklärt Barbara Biermann, Leiterin des Programmbereiches Kinder undJugend im ZDF. "Für unsere Zuschauer ist Marvi Hämmer ein cooler Typ,der viel weiß. Außerdem wünschen sie sich noch mehr spannende Reportagen.Dass in der Sendung Englisch gesprochen wird, wurde darüber hinausabsolut positiv aufgenommen." Ab März 2004 geht das zweisprachigeWissensmagazin wöchentlich auf Sendung. Das neue TV-Magazin ist eineKoproduktion von ZDF, WDR, RB, KI.KA, FWU und YOUA edutainment inZusammenarbeit mit NATIONAL GEOGRAPHIC.

Zusätzlich zum Fernsehen gibt es im Internet unter<a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.nationalgeographic-world.de>www.nationalgeographic-world.de viele Informationen über dasKindermagazin und die TV-Sendung. Dort können Kinder auch dieenglischen Texte des Heftes abrufen und so ihr mündliches Englisch testen.

Das Titelbild von NATIONAL GEOGRAPHIC WORLD kann per Mail oder ISDNverschickt werden. Oder Sie laden sich die Meldung und Bilder vonunserer Website herunter: <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.nationalgeographic.de/php/presse>www.nationalgeographic.de/php/presse.

Für Rückfragen:

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Public Relations
Anke Sinnigen
Kehrwieder 8
20457 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-5526
Telefax: +49-40-3703-5590
E-Mail: