Pressemitteilung

Verspäteter Aprilscherz? - Welt am Sonntag kommuniziert falsche Einzelverkaufszahlen für die stern-Ausgabe 12/2000

Hamburg, 02. April 2000 –

In der Medienkolummne der 'Welt am Sonntag' vom 2. April 2000 wird berichtet, dass die stern-Ausgabe 12/2000 einen Einzelverkauf von 368.000 Exemplaren erzielt haben solle. Hier handelt es sich vermutlich um einen verspäteten Aprilscherz. Zum einen: die IVW-Meldung liegt noch nicht vor, zum anderen: der erzielte Einzelverkauf, der sich aus Grosso, Bahnhofsbuchhandel und Auslandseinzelverkauf zusammensetzt, wird deutlich oberhalb der von der Welt am Sonntag kommunizierten Zahl liegen. Die offizielle IVW-Meldung für die 12/2000 liegt am 19. April vor.

Für Rückfragen:

Christina Leitow
stern Kommunikation + Öffentlichkeitsarbeit
20444 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-3706
Telefax: +49-40-3703-5741
E-Mail: leitow.christina@stern.de