Pressemitteilung

Wechsel in der Geschäftsführung des Berliner Verlages

Hamburg, 30. Juli 2003 –

Dr. Torsten-Jörn Klein, 39, verlässt zum 1. September 2003den Berliner Verlag (BERLINER ZEITUNG, BERLINER KURIER, BERLINONLINE, BERLIN.DE,Berliner Zeitungsdruck) und übergibt die Geschäftsführung an seinen bisherigenStellvertreter und Verlagsleiter, Ove Saffe, 42. Klein kam im Januar 1998 alsVerlagsleiter mit Verantwortung für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Anzeigenzum Berliner Verlag und übernahm im Januar 2000 die Geschäftsführung dergesamten Berliner Verlagsgruppe.

Ove Saffe ist seit August 2000 Verlagsleiter des Berliner Verlages. Er kam vomSpiegel-Verlag, wo er Anzeigen- und Vertriebsleiter war. Zuvor hatte er nach einerverlagskaufmännischen Ausbildung in verschiedenen Positionen beim Heinrich Bauer Verlagund beim Jahreszeiten Verlag gearbeitet.

Nach einer mehrmonatigen Management-Weiterbildung in den USA wird Klein Anfang 2004eine neue Aufgabe bei Gruner + Jahr übernehmen.

Dr. Bernd Kundrun, Vorstandsvorsitzender von Gruner + Jahr: "Ich bedanke mich beiTorsten-Jörn Klein für die herausragende Arbeit der letzten Jahre und freue michbesonders, dass er Gruner + Jahr für neue Management-Aufgaben auch künftig zurVerfügung steht. Durch rechtzeitiges Gegensteuern seit Oktober 2000 schreiben alleTitel des Berliner Verlages trotz Anzeigenkrise schwarze Zahlen. Klein übergibt denVerlag aber nicht nur in ausgezeichneter wirtschaftlicher Verfassung. Vor allemdie BERLINER ZEITUNG strahlt auch redaktionell über die Hauptstadt hinaus, ohne diein Berlin wichtige Bodenhaftung verloren zu haben. Ove Saffe wünsche ich bei seinerneuen Aufgabe viel Glück und Erfolg. Er kennt die Mitarbeiter und den Markt in Berlinwie nur wenige und ist deshalb die ideale Besetzung für diese Position."

Für Rückfragen:

Stefan Michalk
Pressesprecher
Gruner + Jahr AG & Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2244
Telefax: +49-40-3703-5688
E-Mail: michalk.stefan@guj.de
/htdocs/bilder/presse/nachrichten/meld_030731.jpg/htdocs/downloads/presse/Klein_Dr_Torsten_Joern_Juli03.zipDr. Torsten-Jörn Klein