Pressemitteilung

Einzigartige Jahreschronik von NATIONAL GEOGRAPHIC

Hamburg, 30. November 2005 – Achter Band der "Großen NATIONAL GEOGRAPHIC Bibliothek" erschienen

Ein neuer Band der Enzyklopädie "Die große NATIONALGEOGRAPHIC Bibliothek" präsentiert historische Reportagen zu den wichtigsten Themen desJahres 2004. Diese Chronik erlaubt einen Jahresrückblick der besonderen Art: Die Ereignisse desvergangenen Jahres werden anhand ausgewählter Artikel des traditionsreichen WissensmagazinsNATIONAL GEOGRAPHIC in einen historischen Kontext gestellt und mit aktuellen Kommentarenrenommierter Wissenschaftler ergänzt. Das ledergebundene Werk besticht außerdem durchhochwertige Optik: Texte, Karten und Fotos werden - originalgetreu nachgedruckt - in einemPassepartout präsentiert.

Der achte Band greift für das Jahr 2004 u.a. die Tsunami-Katastrophe in Südasien alsThemenschwerpunkt auf. Die Reportage von Eliza Scidmore aus dem Jahre 1896 zeigt, dassdamals in Japan eine gewaltige Welle ebenfalls Tausende Menschenleben forderte und die Küsteverwüstete. Der historische Artikel lässt beklemmende Parallelen zu der Katastrophe im letztenJahr erkennen. Drei weitere Beiträge beschäftigen sich mit dem Beschluss der EU,Beitrittsverhandlungen mit der Türkei aufzunehmen. Sie beschreiben die Türkei als islamischeWeltmacht unter den Osmanen: als radikal säkularisierten Staat nach Atatürk und alsaufstrebendes Industrieland in den 1990er Jahren. Die "Orangefarbene Revolution" 2004 in derUkraine ist ein Beispiel dafür, welche politischen Umbrüche die einstige Sowjetunion bis heuteprägen. Die Artikel aus den Jahren 1918 bis 1993 zeigen den schwierigen Weg eines Volkes, daserst durch Kriege, Katastrophen und Diktaturen zu einer Nation zusammengewachsen ist.Experten kommentieren alle historischen Texte und bringen sie auf den neuesten Wissensstand.Seit Oktober 1999 erscheint NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND, die deutschsprachigeAusgabe des renommierten Wissensmagazins. Alle vor diesem Datum erschienenen Artikel lagenin originaler Fassung bisher nur auf Englisch vor. Nur die achtbändige "NATIONAL GEOGRAPHICBIBLIOTHEK" ermöglicht einen Streifzug durch die Zeit- und Fotogeschichte von NATIONALGEOGRAPHIC auch in deutscher Sprache. Die ersten vier Bände bringen eine Auswahl von mehrals 60 Reportagen, die zu den besten und berühmtesten des Magazins zählen. Der fünfte bis achteBand enthält jeweils historische Beiträge zu den wichtigsten Ereignissen der Jahre 2001 bis 2004.Die acht Bände der NATIONAL GEOGRAPHIC Bibliothek umfassen insgesamt 3200 Seiten undetwa 4200 Abbildungen und Karten. Neben den historischen Reportagen vervollständigt eineChronik der wichtigsten Ereignisse in Deutschland und der Welt den Jahresrückblick. Alle Artikel,Bilder und Karten wurden im Originalformat eingearbeitet und in ein Passepartout eingebettet, dasPlatz für die Kommentare der Wissenschaftler lässt. Die buchbinderische Verarbeitung derBibliothek ist äußerst hochwertig, sie hat einen repräsentativen Lederfasereinband und Goldschnitt.Als besondere Zugabe ist die Originalmedaille der NATIONAL GEOGRAPHIC Society in denEinband eingelassen.

Die NATIONAL GEOGRAPHIC Bibliothek kann nur unter der Telefonnummer +49-40-2104010 bestelltwerden. Ein Band kostet 99 Euro. Eine Übersicht mit den Inhalten aller Bände schicken wir Ihnengerne zu.

Für Rückfragen:

NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND
Public Relations
Sandra Pickert
Kehrwieder 8
20457 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-5504
Telefax: +49-40-3703-5590
E-Mail: pickert.sandranationalgeographic.de

/htdocs/downloads/presse/NG_Jahrgangsband.zip

NG Jahrgangsband