Pressemitteilung

FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND in der MA 2005 weiter auf Wachstumskurs

Hamburg, 19. Juli 2005 – Reichweite auf 265.000 Leser ausgebaut

Die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLANDgehört erneut zu den Reichweitengewinnern der MA 2005. Nach der heute veröffentlichten Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse (ag.ma) erreicht die Wirtschaftszeitung nun 265.000 Leser. Gegenüber der MA 2004 hat sie knapp 30.000 neue Leser hinzugewonnen. Das entspricht einer Steigerung von 12 Prozent. Seit ihrer ersten Ausweisung in der MA 2003 ist die FTD kontinuierlich um 85.000 Leser gewachsen. Das entspricht einer Steigerung von 47 Prozent.

"Nach den hervorragenden Zuwächsen bei der aktuellen LAE setzt die FTD in der MA 2005 ihre Erfolgsgeschichte im Markt weiter fort. Immer mehr Leser schätzen den nachrichtenstarken, analytischen und kompakten Wirtschaftsjournalismus der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND", sagt Anzeigenleiter Mario Suchert.

Die MA 2005 ist repräsentativ für 64,89 Millionen Deutsche ab 14 Jahren. In den Datensatz der Tageszeitungen in der MA fließen Daten aus mehreren Erhebungswellen seit März 2004 ein.

Für Rückfragen:

Claudia Frenz
Projektleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND
Telefon: +49-40-31990-249
Telefax: +49-40-31990-503
E-Mail: frenz.claudiaftd.de