Pressemitteilung

FTD jetzt auch mit Inhalten für die Media Center Edition

Hamburg, 17. Dezember 2006 –

Die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND ergänzt ihr Informationsangebot um einen weiteren Service. Ab sofort sind die Nachrichten der Hamburger Wirtschaftszeitung auch über die Microsoft Media Center Edition vom Fernsehschirm aus schnell und einfach zugänglich.

Das Betriebssystem Windows Media Center Edition (MCE) wurde von Microsoft für Wohnzimmer-PCs entwickelt. Es ist für eine Steuerung per Fernbedienung optimiert, so dass Zuschauer ohne Maus und Tastatur mühelos zwischen den Inhalten navigieren können. Die FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND stellt mit dem FTD-MCE-Angebot eine eigene Nachrichtenrubrik innerhalb der MCE. Gespeist wird das Angebot aus den Onlineinhalten auf www.ftd.de. Analog zur FTD-Website können Nutzer Nachrichten aus den Onlinerubriken Unternehmen, IT-Industrie, Politik, Finanzen und Sport abrufen sowie ausgewählte Bilderserien, Meinungsartikel und FTD-Podcasts auswählen. Unter ´Latest News´ finden sie laufend aktualisierte Top-Nachrichten.

"Nutzer wollen zunehmend überall auf eine mediale Bandbreite zugreifen. Mit dem neuen Angebot können sie sich nun auch bequem und schnell vom Sofa im Wohnzimmer aus über relevante Entwicklungen und Ereignisse informieren", sagt Christian Röpke, Leiter Electronic Media.

Für Rückfragen:
Claudia Frenz
Projektleiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND
Telefon: +49-40-31990-603
Telefax: +49-40-31990-503
E-Mail: frenz.claudia@ftd.de