Pressemitteilung

G+J Corporate Editors gewinnt Preis für besten "Geschäftsbericht weltweit" und räumt bei den LACP Awards 2012 ab

Hamburg, 29. Juli 2012 – Drei Mal Platin für Audi Geschäftsbericht 2011 / Platin für Union Investment Geschäftsbericht 2011 / Gold für G+J Geschäftsbericht 2011

G+J Corporate Editors kehrt medaillenschwer von den LACP Awards 2012 zurück: Bei den renommierten LACP Vision Awards (LACP = League of American Communications Professionals LLC) gewann die erfolgreiche Corporate Publishing Tochter von Gruner + Jahr gleich drei Mal Platin für den Audi Geschäftsbericht "Begeisterung – der schönste Antrieb". Der Automobilhersteller punktete mit seiner Publikation in den Kategorien "Geschäftsbericht Weltweit", erlangte Platz 1 der "Top 50 Geschäftsberichte Europa, Mittlerer Osten/Afrika" und siegte innerhalb der Sparte "Automobile & Components"; zudem wurde das Cover des Geschäftsberichts mit dem begehrten Edelmetall ausgezeichnet. Für den Geschäftsbericht von Union Investment, den G+J Corporate Editors 2011 erstmals realisierte, erhielten die Corporate Publisher in der Kategorie "Financials – Diversified Services" ebenfalls Platin. Der G+J Geschäftsbericht 2011 wurde im Genre "Media" mit Gold ausgezeichnet.
Die LACP, bei denen in diesem Jahr mehr als 5.500 Beiträge aus aller Welt eingereicht wurden, prämieren seit 2001 Geschäfts- und Jahresberichte und zählen zu den wichtigsten internationalen Awards für Corporate Communications überhaupt. "Gemeinsam mit Audi ist es jedes Jahr aufs Neue unser Ziel den besten Geschäftsbericht der Welt zu realisieren – nach Gold beim BCP 2012 und jetzt drei Mal Platinum Award aus San Diego kann man sagen, dass wir auf dem richtigen Weg sind", so Soheil Dastyari, Geschäftsführer G+J Corporate Editors.
Link zum Audi-Geschäftsbericht: www.audi-reports.de/ar2011/
Über die LACP Awards
Die LACP (League of American Communications Professionals LLC) wurde 2001 in San Diego gegründet und dient als öffentliches Forum der Kommunikationsindustrie. Der LACP Vison Award prämiert Geschäfts- und Jahresberichte und ist einer der wichtigsten internationalen Awards für Geschäftsberichte und Corporate Communications überhaupt.Teilnehmer werden durch eine unabhängige Jury in zwei unterschiedlichen Reichweiten (Top 50/regional bezogen und Top 100/weltweit) bewertet, zum Beispiel in Kategorien wie Erster Eindruck, Qualität des Covers, Präsentation der Finanzen, Klarheit der Botschaft oder Kreativität. Im Jahr 2012 wurden mehr als 5.500 Beiträge aus aller Welt eingereicht. Die LACP verfolgt zwei Ziele: Erstens soll die Auseinandersetzung mit herausragenden kommunikativen Praktiken gefördert und die öffentliche Diskussion darüber erleichtert werden. Zweitens sollen die herausragenden Leistungen der Kommunikations-Firmen sowie die Firmen selber öffentliche Anerkennung und Beachtung finden. Ein Drittel der 1000 einkommensstärksten US-Unternehmen nutzen die LACP. In 23 Ländern weltweit greifen Kunden auf LACP zurück.
Über Corporate Editors
G+J Corporate Editors ist einer der führenden Corporate Publishing-Dienstleister in Deutschland. Als Tochterunternehmen von Gruner+Jahr (G+J), Europas größtem Zeitschriftenverlag, stellt G+J Corporate Editors alles, was ein Qualitätsverlag leisten kann, in den Dienst von Unternehmen und Marken. Von Kunden- und Mitarbeitermagazinen über Corporate Books und Corporate Films bis zu mobilen Anwendungen und Nachhaltigkeitsberichten, von der Markenberatung bis zur Wirkungskontrolle, bietet G+J Corporate Editors die umfassende Infrastruktur einer leistungsstarken Agentur. Um alle Möglichkeiten journalistischer Unternehmenskommunikation nutzen zu können, stehen die Kompetenzbereiche Publishing, Digital, Video und Literatur gleichberechtigt nebeneinander. Darüber hinaus bietet G+J Coporate Editors weiterführende Leistungen wie Anzeigenvermarktung, Targeting und Internationalisierung. Für seine Arbeiten erhielt G+J Corporate Editors zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Zu den Kunden gehören namhafte Unternehmen, darunter neben Audi und Union Investment auch Telekom, Lufthansa, Deutsche Bahn, Beiersdorf, Comdirekt Bank und viele mehr. www.corporate-editors.com
Pressekontakt
G+J Corporate Editors
Petra Rulsch
Leitung Kommunikation/PR
Am Baumwall 11, 20459 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 37 03 - 55 04
Email: rulsch.petraguj.de
www.corporate-editors.com