Pressemitteilung

G+J Corporate Editors punktet bei den iNOVA-Awards mit einem Grand Award, dreimal Gold und zweimal Silber

Auszeichnungen in den Digital-Kategorien Corporate Websites, Microsite, Animation und Redesign / Gleich zweimal Gold und einen Grand Award für Digitalauftritt des Frauenmagazins "Laviva" der Rewe Group

Hamburg, 18. Dezember 2014 – Bei dem internationalen Wettbewerb digitaler Marken- und Unternehmensauftritte im Internet, den iNOVA Awards, zählte G+J Corporate Editors mit einem Grand Award, dreimal Gold und zweimal Silber zu den erfolgreichsten Teilnehmern und konnte seine Digitalkompetenz in den Kategorien Animation, Corporate Websites, Microsite und Redesign unter Beweis stellen. Die INOVA-Awards zeichnen Websites aus, denen es gelingt, so unterschiedliche Ziele wie Imagebildung, Umsatzgenerierung und Differenzierung im Wettbewerbsumfeld auf dem globalen Marktplatz vorbildlich zu vereinen.

Großer Gewinner war der Digitalauftritt des von G+J Corporate Editors verantworteten Frauenmagazins "Laviva". Neben je einem Award in Gold in der Kategorie Corporate Websites sowie im Bereich Redesign/Relaunch für den Neuauftritt für das stationäre wie auch mobile Internet von www.laviva.com wurde der Digitalauftritt zudem mit einem Grand Award für die beste Corporate Website unter allen Goldgewinnern in dieser Kategorie ausgezeichnet.

Ebenfalls Gold ging in der Kategorie Animation an die Website von G+J Electronic Media Sales. In der Wettbewerbsrubrik Microsite gab es Silber für den Digitalableger des Magazins "DB mobil" dbmobil.de. In der Kategorie Redsign/Relaunch gab es noch einmal Silber für die Website der Bundesagentur der Arbeit faktor-a.arbeitsagentur.de.

"Dass unsere Digitalkompetenz so eindrucksvoll bestätigt wurde, ist für die jeweiligen Teams, die mit ihrer engagierten Arbeit erst diese Erfolge möglich machen, eine großartige Belohnung und Motivation", freut sich Sandra Harzer-Kux, Geschäftsführerin G+J Corporate Editors. "Eine ganz besondere Würdigung ist dabei natürlich der Grand Award für den Digitalauftritt von ‚Laviva‘ als beste aller eingereichten Corporate Websites."

Über G+J Corporate Editors
G+J Corporate Editors ist einer der führenden Corporate Publishing-Dienstleister in Deutschland mit Büros in Hamburg, Berlin und München. Als Tochterunternehmen von Gruner + Jahr (G+J) stellt G+J Corporate Editors alles, was ein Inhalte-Haus leisten kann, in den Dienst von Unternehmen und Marken. Von Kunden- und Mitarbeitermagazinen über Corporate Books und Corporate Films bis zu mobilen Anwendungen und Nachhaltigkeitsberichten, von der Markenberatung bis zur Wirkungskontrolle bietet G+J Corporate Editors die umfassende Infrastruktur einer leistungsstarken Agentur. Um alle Möglichkeiten journalistischer Unternehmenskommunikation nutzen zu können, stehen die Kompetenzbereiche Publishing, Digital, Video und Literatur gleichberechtigt nebeneinander. Die Central Editorial Teams recherchieren und publizieren den Content dabei plattformübergreifend. Darüber hinaus bietet G+J Corporate Editors weiterführende Leistungen wie Vertrieb, Druck, Anzeigenvermarktung, Targeting und Internationalisierung sowie Screen Design, Programmierung, SEO, Tracking und Hosting. Für seine Arbeiten erhielt G+J Corporate Editors zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen. Zu den Kunden gehören namhafte Unternehmen, darunter neben der Deutschen Bahn auch Lufthansa, Telekom, Lamborghini, Beiersdorf, Oetker, comdirect, REWE-Group, Versicherungskammer Bayern und viele mehr.

Pressekontakt

Joachim Haack
PR/Kommunikation "Wirtschaft" und Corporate Editors
c/o PubliKom, Telefon: +49 (0) 40 / 39 92 72-0
E-Mail: jhaackpublikom.com