Pressemitteilung

G+J Electronic Media Sales (EMS) startet Qualitätsvermarktungsoffensive für Frauensites

Hamburg, 12. Oktober 2009 – Unter dem Motto "Qualität. Zielgruppe. Innovation." schafft G+J EMS auf den Qualitätssites BRIGITTE.de, GALA.de und ELTERN.de vier neue Frauen-Kombis mit neuen, aufmerksamkeitsstarken Werbemitteln zur reichweitenstarken Ansprache der weiblichen Premium-Zielgruppen im Netz.

Laut der aktuellen internet facts 2009-II zählen 19,37 Millionen Frauen zum Onliner WNK, d.h. 46 Prozent der Personen, die in den vergangenen drei Monaten mindestens einmal online waren, sind weiblich. Damit hat sich das Internet zu einem wichtigen Kanal für die werbliche Ansprache von Frauen entwickelt. Mit seiner Vermarktungsoffensive trägt der Hamburger Vermarkter G+J EMS dieser Entwicklung Rechnung und schafft durch die intelligente Vernetzung der G+J Frauensites BRIGITTE.de, GALA.de und ELTERN.de neue Belegungskombinationen mit hochwertigen Umfeldern zur gezielten Ansprache der weiblichen Premium-Zielgruppen im Netz.

Die G+J Frauensites zeichnen sich durch anspruchsvolle journalistische Umfelder und einen hohen Anteil an "Premium-Frauen" aus, d.h. Frauen, die besonders einkommensstark, gebildet und kaufkräftig sind. Für eine differenzierte Zielgruppenansprache haben die Vermarktungsexperten von G+J EMS vier werberelevante Frauentypen definiert: Die junge Mutter, die Trendsetterin, die Entscheiderin und die etablierte Genießerin. Jede dieser Frauengruppen weist bestimmte soziodemographische Merkmale und spezifische Kaufinteressen auf und kann durch die Buchung der entsprechenden Frauen-Kombi auf einer qualitativ hochwertigen Basis – bestehend aus den zielgruppenaffin selektierten Belegungseinheiten von BRIGITTE.de, GALA.de und ELTERN.de – adressiert werden.

Die Premium-Frauen-Kombis können ab sofort bei G+J EMS gebucht werden. Dabei bieten neue Werbeformate wie Sidekick oder Maximum Wallpaper innovative Optionen für einen aufmerksamkeitsstarken Zielgruppendialog.

Arne Wolter, Geschäftsführer von G+J EMS: "Mit BRIGITTE.de, GALA.de und ELTERN.de haben wir drei äußerst hochwertige Online-Angebote für Frauen in unserem Portfolio. Sie haben sich durch ihre hohe journalistische Qualität als verlässliche Ratgeber und Plattformen bei den Userinnen etabliert - von dieser engen Bindung profitieren auch die Werbetreibenden. Mit unseren neuen Premium-Frauen-Kombis und den innovativen Werbeformaten setzen wir zukunftsweisende Maßstäbe für den hochwertigen Dialog mit den relevanten weiblichen Zielgruppen im Netz."

Für Rückfragen:
Carola Holtermann
Marktkommunikation G+J EMS
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50, 22767 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 35 70 33 - 15
Telefax +49 (0) 40 / 35 70 33 - 18
E-Mailcarolaholtermann.cc
Internet www.ems.guj.de

Verfügbares Bildmaterial
Bei Bedarf stellen wir Ihnen das nachfolgende Motiv als hochauflösende Datei zur Verfügung
Über G+J Electronic Media Sales
Die G+J Electronic Media Sales (EMS) GmbH ist der Vermarkter digitaler Medien von Europas größtem Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr. G+J EMS ist auf Online- und Mobile-Advertising – sowohl von G+J Marken als auch von externen Sites – spezialisiert. Die sieben G+J EMS Standorte in Hamburg, Hannover, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München gewährleisten dabei eine große Kundennähe.
Werbekunden und Agenturen bietet G+J EMS eine einzigartige Kombination aus Relevanz, Effizienz und Qualität: Hochwertige Markenumfelder, exakte und reichweitenstarke Ansprache von Zielgruppen, zielgerichteter Service, umfassendes Beratungs-Know-how sowie maßgeschneiderte Werbeformen und individuelle Konzepte stellen eine größtmögliche Effizienz der eingesetzten Budgets sicher. Die zahlreichen Marktforschungsaktivitäten von G+J EMS – insbesondere im Bereich der Werbewirkungsforschung – sorgen für zusätzliche Transparenz und Planungssicherheit.
Das G+J EMS Portfolio umfasst über 30 Online-Angebote – darunter Online-Ableger von G+J Marken wie BRIGITTE.de, FTD.de, stern.de, aber auch Websites externer Kunden wie z.B. arcor.de, boerse.de oder Mamiweb.de. Damit verfügt G+J EMS über eines der hochwertigsten Medien-Portfolios in Deutschland und kann Werbungtreibenden reichweitenstarke Premium-Umfelder mit hoher Relevanz in signifikanten Zielgruppensegmenten bieten. Mit seiner Mobile Unit hat sich G+J EMS darüber hinaus als erster Premium-Vermarkter mit umfassenden Vermarktungs- und Technologie-Kompetenzen als Full-Service-Partner für Mobile Advertising aufgestellt. Das G+J EMS Mobile Portfolio umfasst rund ein Dutzend mobiler Marken wie BRIGITTE.de mobil, FTD Mobil, STERN.de Mobile und Mandantensites wie Vodafone live!.
Weitere Informationen finden Sie unter www.ems.guj.de

Die vier Frauen-Kombis von G+J EMS bei BRIGITTE.de, GALA.de und ELTERN.de (Junge Mutter, Trendsetterin, Entscheiderin, Etablierte Genießerin)