Pressemitteilung

G+J Electronic Media Sales (EMS) zählt in der aktuellen internet facts 2008-IV zu den Top 5 AGOF Vermarktern

Hamburg, 18. März 2009 – Mit insgesamt 14,56 Millionen Unique User erreicht das G+J EMS Portfolio mehr als ein Drittel der deutschen Internetnutzer und gehört damit zu den fünf größten Online-Vermarktern in Deutschland.

Mit einem Zuwachs von 28,4 Prozent bei der Netto-Reichweite erreicht G+J EMS in der heute veröffentlichten AGOF Markt-Media-Studie internet facts 2008-IV insgesamt 14,56 Millionen Unique User im durchschnittlichen Monat. Das entspricht einer Reichweite von 34,9 Prozent unter den 41,75 Millionen Internetnutzern ab 14 Jahren in Deutschland und unterstreicht mit Platz 5 die führende Position von G+J EMS unter den 64 ausgewiesenen Online-Vermarktern.

Auch in zentralen Zielgruppen-Segmenten kann G+J EMS punkten: So erreicht der Hamburger Vermarkter im Verbund seiner Online-Wirtschaftsangebote FTD.de, boerse-online.de, capital.de und impulse.de eine überschneidungsfreie Reichweite von 1,10 Millionen Unique User im Finanz-Segment, mit BRIGITTE.de, BYM.de und GALA.de 1,14 Millionen Unique User im Frauen-Segment, mit chefkoch.de, essen-und-trinken.de sowie livingathome.de 4,10 Millionen Unique User im Food-Segment sowie mit Eltern.de 0,46 Millionen Unique User im Familien-Segment. Damit bietet G+J EMS Werbungtreibenden reichweitenstarke Qualitätsumfelder zur Ansprache spezifischer Zielgruppen.

Im Vergleich zur Vorwelle verzeichnen arcor.de bzw. chefkoch.de mit jeweils 650 Tausend neuen Unique Usern die stärksten absoluten Zuwächse. Mit 5,64 Millionen Unique User ist arcor.de gleichzeitig auch das reichweitenstärkste Angebot im G+J EMS Portfolio, gefolgt von vodafone.de mit 5,28 Millionen Unique User und chefkoch.de mit 3,70 Millionen Unqiue User. Mit 36,0 Prozent Reichweitenzuwachs hat sich auch GALA.de sehr erfolgreich entwickelt und erreicht nunmehr 0,34 Millionen Unique User. Die größten redaktionellen Angebote bei G+J EMS sind stern.de mit 2,00 Millionen Unique User, BRIGITTE.de mit 0,82 Millionen Unique User, FTD.de mit 0,80 Millionen Unique User und Eltern.de mit 0,46 Millionen Unique User im durchschnittlichen Monat. Insgesamt werden Reichweiten- und Strukturdaten von 21 Online-Angeboten von G+J EMS in der internet facts abgebildet und können über das AGOF Planungstool TOP für die Online-Mediaplanung genutzt werden.

Arne Wolter, Geschäftsführer von G+J EMS: "Mit 14,56 Millionen Unique Usern im Monat im G+J EMS Portfolio und damit einer Gesamtreichweite unter den Top 5 Online-Vermarktern in Deutschland steigern wir eindrucksvoll die Reichweite unseres Porfolios unter den Internetnutzern. In Kombination mit unserer Dominanz in den zentralen Zielgruppensegmenten Finanzen, Frauen, Food und Familie macht uns das zum unverzichtbaren Partner für Online-Werbungtreibende. Bei G+J EMS kann man somit Qualität und Reichweite buchen."

Für Rückfragen:
Carola Holtermann
Marktkommunikation G+J EMS
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50, 22767 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 35 70 33 - 15
Telefax +49 (0) 40 / 35 70 33 - 18
E-Mail carolaholtermann.cc
Internet www.ems.guj.de