Pressemitteilung

G+J Electronic Media Service GmbH gliedert Unternehmensteile aus

Hamburg, 18. April 2000 –

Die G+J Electronic Media Service GmbH, Tochter des Verlagshauses Gruner + Jahr, und mit 150 Mitarbeitern eines der führenden Multimedia-Unternehmen Deutschlands, plant, die Geschäftstätig-keiten der beiden Unternehmensbereiche Online-Vermarktung und System Services kurzfristig in zwei rechtlich selbständige Gesellschaften auszugliedern. Mit dieser Maßnahme wird EMS die notwendigen Vorausset-zungen für einen beschleunigten Ausbau ihrer Aktivitäten schaffen. Gleichzeitig wird das Eingehen von Partnerschaften in den relevanten Marktsegmenten wesentlich erleichtert.

Die EMS Online-Vermarktung ist mit einem breiten Portfolio von mehr als 20 Online-Angeboten eine der größten deutschen Online-Vermarktungsgemeinschaften. Das Angebot umfasst alle EMS-Online-Produkte, die Online-Auftritte der Gruner + Jahr-Printtitel sowie die Sites externer Kunden. Im laufenden Geschäftsjahr erwartet Hans Wachtel, Geschäftsführer der EMS, für die Online-Vermarktung einen Umsatz von rund 25 Millionen Mark.

Die neue System-Services-Gruppe bietet ein umfangreiches Service Paket für alle E-Commerce-Aktivitäten, wie System Engineering, System Operations als Application Service Provider sowie Consulting und Content Services. Basis sind die speziell für Contentprovider entwickelten Plattformen wie das Content-Management-System XaphranClassic und das E-Commerce-System XaphranCommerce. Im Januar 2000 kam XaphranCommerce beim erfolgreichen Launch des Co-Shopping-Networks www.KontorHouse.com erstmalig zum Einsatz. Mit XaphranClassic arbeiten u.a. FIREBALL, travelchannel, Geo-Explorer und Brigitte-Online.

Über G+J Electronic Media Service GmbH
Die G+J Electronic Media Service GmbH (EMS), Hamburg, ist eine Tochtergesellschaft des Druck- und Verlagshauses Gruner + Jahr AG & Co. Gegründet 1986 unter dem Namen G+J Informationssysteme GmbH firmiert sie seit 1996 unter ihrem jetzigen Namen. Sie hält seit ihrem Start eine Spitzenposition unter den Online-Vermarktungsgemeinschaften in Deutschland. Neben der Realisierung und Ver-marktung von Websites bietet EMS redaktionelle Online-Serviceleistungen für Partner an. Das EMS-Vermarktungs-Angebot umfasst das größte redaktionelle Online-Portfolio im deutschen Werbemarkt. Dazu gehören die Online-Ableger der verlagseigenen Print-Titel ebenso wie FIREBALL , eine der größten deutschen Suchmaschinen, die Reiseplattform travelchannel und der Computer Channel Computer Channel.

Für Rückfragen:

Henrike Kahl
G+J Electronic Media Service GmbH
Telefon: +49-40-38617-603
Telefax: +49-40-38617-602
E-Mail: kahl.henrikeems.guj.de