Pressemitteilung

G+J EMS und FinanceScout24 starten Kooperation

Hamburg, 17. Oktober 2005 –

G+J EMS und FinanceScout24, Deutschlands führendes unabhängiges Finanzportal mit persönlicher Beratung vor Ort, haben für die Dauer von zwölf Monaten eine Zusammenarbeit mit den von G+J EMS vermarkteten Sites stern.de, capital.de, boerse-online.de, livingathome.de, brigitte.de und eltern.de vereinbart. Dabei werdendie umfassenden Tarifvergleichsrechner von FinanceScout24 für Angebote in den Kategorien Versicherungen, Kredite, Vorsorge und Geldanlagen in die Sites integriert. Die Einbindung ist bereits auf stern.de und brigitte.de erfolgreich angelaufen. Sämtliche Kooperationen werden bis Ende Oktober umgesetzt sein.

G+J EMS begleitet die Kooperation über den gesamten Zeitraum mit einerumfangreichen Marktforschung. So sollen gezielt Erkenntnisse über die Motivation der User gewonnen werden, sich über Finanzangebote sowohl auf den G+J-Websites als auch bei www.FinanceScout24.de zu informieren.

Horst Kesselkaul, Vorstand Marketing und Vertrieb der FinanceScout24 AG: "Neben den hochwertigen Brandingumfeldern im Portfolio von G+J EMS hat vor allem die erstklassige Marktforschung den Ausschlag für die Kooperation gegeben. Wir möchten die Motivationen und Einstellungen unserer Nutzer noch genauer kennen lernen und verstehen, wie sie sich zum Thema Finanzberatung im Internet informieren." Die Kooperation verbindet die Online-Expertise von G+J EMS im medialen Bereich mit dem Know-how in allen Aspekten des e-Finance von FinanceScout24. Rainer Markussen, Geschäftsführer G+J EMS: "Diese Kooperation belegt erneut die Wertschätzung, die unsere Marktforschung in der deutschen Online-Branche genießt. Mit den Tools von FinanceScout24 erhalten die User unserer Sites zudem einen echten Mehrwert."

Zunächst auf 12 Monate terminiert, wird schon über eine Ausweitung derZusammenarbeit nachgedacht. "Das Projektmanagement im Rahmen der Kooperationmit G+J EMS hat sich wie erhofft als äußerst effizient erwiesen", erklärt Detlef Marsch, Vorstand Operation bei FinanceScout24. "Leider ist eine solche Professionalität nicht selbstverständlich. Aber bei dieser Kooperation sind beide Partner auf Augenhöhe und sprechen dieselbe Sprache", betont Marsch.

Für Rückfragen:

Alexander Adler
Sprecher
Telefon: +49-40-3703-2244
Telefax: +49-40-3703-5617
E-Mail: adler.alexanderguj.de