Pressemitteilung

G+J Russland: GEO TRAVELLER öffnet das Tor zur Welt

Hamburg, 24. Oktober 2004 –

Gruner + Jahr startet in Russland eineweitere Magazininnovation. Mit GEO TRAVELLER bringt Europas größterZeitschriftenverlag heute ein neues Reise-Format der äußersterfolgreichen GEO-Familie an die Kioske. GEO TRAVELLER widmet sichmit bekannt eindrucksvollen Bildern und gründlich recherchiertenund unterhaltsamen Texten bei origineller, großformatiger Aufmachungattraktiven Reisezielen auf der ganzen Welt. Mit einem Preis vonca. 4 Euro ist das Magazin als teuerster General- Interest-Titelauf dem russischen Zeitschriftenmarkt am oberen Ende des Premium-Segments positioniert. Damit richtet sich das Heft speziell an gutsituierte Leser mit einem großzügig ausgestatteten Reisebudget.

Entsprechend attraktiv ist GEO TRAVELLER auch als Anzeigenumfeld fürLuxusmarken. So lockte bereits die Erstausgabe Werbekunden wieErmenegildo Zegna, Montblanc, Porsche oder Rolex an. Bei einerDruckauflage von 50.000 Exemplaren erscheint das Heft zunächstviermal pro Jahr. Chefredakteur von GEO TRAVELLER ist Alexei Karelsky.Neben GEO TRAVELLER gibt G+J in Russland somit GEO, GEO FOCUS,GEOLENOK und GALA heraus.

Dr. Torsten-Jörn Klein, G+J-Vorstand Zeitschriften International:"Die Marke GEO nimmt bei unserer geplanten internationalen Expansioneinen hohen Stellenwert ein. Gruner + Jahr Russland ist laut kürzlichveröffentlichter Gallup-Adfact-Daten im ersten Halbjahr 2004 um85 Prozent gewachsen und damit klarer Spitzenreiter unter denetablierten Verlagen. Mit GEO TRAVELLER knüpft das Team umDr. Olaf Hengerer an diesen Erfolg an und gibt unverzüglich denImpuls für weiteres Wachstum."

Für Rückfragen:

Alexander Adler
Sprecher
Gruner + Jahr AG & Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-2244
Telefax: +49-40-3703-5688
E-Mail: adler.alexanderguj.de

/htdocs/downloads/presse/cover_geotraveller_200410.zip