Pressemitteilung

G+J und Cond;eacute; Nast starten international erfolgreiches Frauenmagazin GLAMOUR in den Niederlanden / Vorab-Promotion durch TV-Kooperation mit RTL

Hamburg, 29. August 2005 –

G+J bringt GLAMOUR an die niederländischen Kioske. In Kooperation mit Condé; Nast erscheint am 1. September erstmals eine niederländische Ausgabe des international erfolgreichen Frauenmagazins GLAMOUR.

Derzeit zählt GLAMOUR zu den erfolgreichsten und schnellstwachsendeninternationalen Zeitschriftenmarken im Frauensegment und erscheint ininsgesamt 12 Ländern, darunter USA, Italien, Großbritannien, DeutschlandFrankreich und Polen. In Holland wird GLAMOUR im bekanntenPocketformat erscheinen, bei einer Druckauflage von 310.000 Exemplaren.Der Copypreis liegt bei 1,95 Euro. Chefredakteurin von GLAMOUR istKarin Swerink, 36, ehemalige stellvertretende Chefredakteurin von Libelle,der führenden niederländischen Wochenzeitschrift für Frauen.

Die Einführung von GLAMOUR wird von einer umfassenden Kampagne inTV- und Plakatwerbung begleitet. Federführend ist die AmsterdamerKreativagentur BSUR. Im Vorfeld des Magazinstarts wurde GLAMOUR ineiner besonderen Kooperation vermarktet: Der TV-Sender RTL ermitteltedurch eine Jury, bestehend aus Karin Swerink und einer Society-Expertin,unter acht ambitionierten Jung-Journalistinnen in einer sechsteiligen Serieeine Gewinnerin, die als Preis das Angebot erhielt, als Redakteurin fürGLAMOUR zu arbeiten. Die Serie verzeichnete in der GLAMOURZielgruppeder 18- bis 49-jährigen Frauen überdurchschnittlich hoheEinschaltquoten.

GLAMOUR ist nach NATIONAL GEOGRAPHIC, NG TRAVELER, NGJUNIOR und QUEST das fünfte Magazin von G+J in den Niederlanden.

Eric Blok, Geschäftsführer von G+J Niederlande: "Nach den Erfolgen vonNATIONAL GEOGRAPHIC und QUEST ist GLAMOUR nun schon die drittegroße Magazineinführung in der noch jungen Geschichte unseres Verlags.Die begeisterte Zustimmung für GLAMOUR in der Marktforschung und beiAnzeigenkunden macht uns sehr zuversichtlich für die Zukunft unseresneuen Titels. Wir ermutigen unsere Leserinnen zu einer neuen Sicht aufMode und Stil. Mit unserem hervorragenden Redaktionsteam umKarin Swerink werden wir einen neuen Standard im niederländischen Marktfür Frauen-Magazine setzen."

Kurt Otto
Pressesprecher
Telefon: +49-40-3703-3810
E-Mail: otto.kurtguj.de

/htdocs/downloads/presse/Nr-1-Angela-Schijf.zip