Pressemitteilung

GALA Digital weiter auf Erfolgskurs: Sprung in die IVW Top 50 mit einem Wachstum von über 60 Prozent

Hamburg, 9. Juni 2016 – GALA Digital wächst weiterhin stark und holt gegenüber der Konkurrenz auf. So konnte GALA DIGITAL im Mai die Visits auf 18,97 Mio. steigern – im Vergleich zum Vorjahresmonat beträgt das Wachstum ganze 60 Prozent. Damit ist das digitale Angebot von GALA laut IVW erstmals unter den TOP 50 Digital-Angeboten vertreten. Christine Nieland, Digital Business Director G+J Digital Products: "Gala.de – und übrigens auch brigitte.de – sind seit Jahren wichtige digitale Anlaufstellen für Frauen. Unser Anspruch ist, unsere Leserinnen kontinuierlich auf hohem Niveau im Digitalen zu unterhalten. Dafür haben wir im vergangenen Jahr eine große Digital- und Mobile-Offensive angestoßen, deren Erfolg sich jetzt unter anderem in den IVW-Zahlen widerspiegelt."

Doris Brückner, Redaktionsleiterin GALA Digital: "Wir investieren redaktionell massiv in die Weiterentwicklung von GALA Digital, um unsere Leserinnen rund um die Uhr sieben Tage die Woche in die Welt der Reichen und Schönen eintauchen zu lassen. Dazu zählen unter anderem auch der Ausbau unserer Social-Media-Aktivitäten und Bewegtbildinitiativen." Das rasante Wachstum von GALA Digital zeigt sich übrigens auch bei den mobilen Angeboten: Die Zahl der Mobile-Visits ist im Vergleich zum Vorjahr mit 11,48 Mio. Visits um über 91 Prozent gewachsen.

Über GALA Digital
Das digitale Angebot von GALA, dem Premium People- und Lifestyle-Magazin, berichtet immer aktuell über Stars aus aller Welt. GALA präsentiert auf seinen digitalen Angeboten gut recherchierten Hintergrundinformationen die Geschichten hinter der Meldung. Mit exklusiven Bildern, einfühlsamen Storys, ehrlichen Interviews und brillanten Fotostrecken schafft das digitale Angebot von GALA eine intime, aber immer respektvolle Nähe zu den Stars und setzt Standards für stilbildenden, glamourösen Journalismus. Die Reichweite für das gesamte digitale Angebot liegt bei 18,97 Mio. (IVW Mai 2016).

Für Rückfragen:

Ann-Catrin Boll
Pressesprecherin Märkte
(G+J Digital, G+J e|MS, DPV Deutscher Pressevertrieb)
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Unternehmenskommunikation
D-20459 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 – 3196
E-Mail boll.ann-catringuj.de
www.dpv.de