Pressemitteilung

GALA: Drei neue Personalien in 2016 für das People- und Lifestyle-Magazin

Luise Wackerl wird Unterhaltungschefin bei GALA / Philipp Coenen unterstützt sie als stellv. Ressortleiter / Janina Kirsch übernimmt die Position der Chefreporterin

Hamburg, 17. Dezember 2015 – GALA-Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann besetzt im nächsten Jahr drei Positionen neu. Spätestens ab Mitte April 2016 wird Luise Wackerl neue Unterhaltungschefin beim Premium People- und Lifestyle-Magazin GALA. Philipp Coenen unterstützt als neuer stellvertretender Ressortleiter ab dem 1.2.2016 zusätzlich das Unterhaltungsressort. Janina Kirsch steigt innerhalb der GALA auf und übernimmt zum 1.1.2016 die Position der Chefreporterin. Vorher war sie stellvertretende Ressortleiterin Unterhaltung bei GALA.

Luise Wackerl (34) kommt von BUNTE.de, dort verantwortete sie bisher die Ressortleitung Royals. Die studierte Modejournalistin, seit 2005 beim Burda Verlag, ist eine ausgewiesene Expertin im Bereich Royals und Unterhaltung. An ihrer Seite steht zukünftig Philipp Coenen (31). Coenen war nach Stationen bei GRAZIA, InTouch und Life&Style zuletzt Unterhaltungschef bei Closer und Redaktionsleiter bei Havas Worldwide.

Anne Meyer-Minnemann, GALA-Chefredakteurin: "Ich freue mich sehr, dass wir gleich drei Positionen im nächsten Jahr neu besetzen können. Mit Luise Wackerl haben wir eine exzellente Journalistin und Unterhaltungs-Expertin gewinnen können. An ihrer Seite wird mit Philipp Coenen ein erfahrener People-Journalist stehen. Außerdem freut es mich sehr, dass Janina Kirsch die Position als neue Chefreporterin übernehmen wird."

Über GALA
GALA, das Premium People- und Lifestyle-Magazin, berichtet jeden Donnerstag aktuell über Stars aus aller Welt. GALA präsentiert mit gut recherchierten Hintergrundinformationen die Geschichten hinter der Meldung. Mit exklusiven Bildern, einfühlsamen Storys, ehrlichen Interviews und brillanten Fotostrecken schafft GALA eine intime, aber immer respektvolle Nähe zu den Stars und setzt Woche für Woche Standards für stilbildenden, glamourösen Journalismus. Die verkaufte Auflage von GALA liegt bei 327.430 Exemplaren (IVW III/2015). Der Titel ist zum Copypreis von 2,90 Euro erhältlich.

Pressekontakt:

GALA
PR / Kommunikation
Theda Harms
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Telefon: +49 (0) 40/ 3703 - 2980
E-Mail: harms.thedaguj.de
www.gala.de