Pressemitteilung

GALA setzt Internationalisierung fort und startet in Kuwait

Hamburg, 06. Juni 2010 –

GALA launcht mit der Juni-Ausgabe erstmals in Kuwait und setzt damit den Internationalisierungskurs fort. Nach Launches in Syrien und Libanon im vergangenen Jahr erscheint nun die inzwischen dritte Lizenzausgabe des internationalen People- und Lifestylemagazins in der stark wachsenden Region des Nahen Osten. International gibt es GALA damit mit eigenen Ausgaben in Deutschland, Frankreich, Polen, Russland (GALA Biografia), Kroatien, Litauen, Syrien, Libanon und nun auch in Kuwait.

Partner von G+J International ist die United Group, einer der größten Verlage der Region, der neben Lizenzausgaben von "Marie Claire" und GALA Syrien sowie GALA Libanon auch eigene Premium-Titel verlegt. GALA Kuwait ist monatlich zu einem Heftpreis von umgerechnet 3,40 Dollar am Kiosk erhältlich.

Für Rückfragen:
Claus-Peter Schrack
Leiter Unternehmenskommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 31 13
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 17
E-Mail schrack.claus-peterguj.de