Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

GEO EPOCHE startet das Digitalangebot GEO EPOCHE plus

Hamburg, 11. Dezember 2019
Zu seinem 20. Jubiläum startet das Geschichtsmagazin GEO EPOCHE ein neues Digitalangebot: GEO EPOCHE plus bietet eine Sammlung aller je in dem Magazin erschienenen Artikel – zum Nachlesen, recherchieren und entdecken, erhältlich auf einer Online-Plattform oder per App für Smartphones und Tablets.
Das Geschichtsmagazin GEO EPOCHE feiert seinen runden Geburtstag zudem mit einer ganz besonderen Ausgabe.


Pressemitteilung

Michael Schaper beendet 40-jährige Karriere bei Gruner + Jahr

Hamburg, 18. November 2019
Einer der erfolgreichsten Gründer von Wissenschafts-Magazinen geht in den Ruhestand. Nach 40 Jahren bei Gruner + Jahr, davon 15 Jahre als Chefredakteur, gibt Michael Schaper zum Jahreswechsel die Chefredaktion der Titel GEO EPOCHE, GEO WISSEN, GEOkompakt und WOHLLEBENS WELT auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen ab.


Pressemitteilung

GEOlino ZEITREISE: neues Geschichtsmagazin für junge Leser ab heute im Handel

Hamburg, 7. September 2016
GEOlino ZEITREISE, das neue Geschichtsmagazin für Leser zwischen neun und 13 Jahren, ist ab sofort im Handel erhältlich. Mit der GEOlino eigenen Mischung aus Spaß und Wissensvermittlung führt es die jungen Leser künftig altersgerecht an vergangene Epochen heran. Die erste Ausgabe widmet sich dem alten Ägypten.


Pressemitteilung

Neue Magazinreihe GEO EPOCHE KOLLEKTION ist ab 16. Dezember im Handel erhältlich

Hamburg, 10. Dezember 2015 
Viermal im Jahr wird die Redaktion von GEO EPOCHE zukünftig das Beste aus früheren Heften neu präsentieren: Die Magazinreihe GEO EPOCHE KOLLEKTION bietet die schönsten Geschichten zum Wiederlesen und neu entdecken – mit behutsam aktualisierten Texten, in einem neuen Layout und mit besonders hochwertiger Ausstattung.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE EDITION "Italien und seine Meisterwerke – Höhepunkte aus fünf Jahrhunderten, 1300-1750"

Hamburg, 15. April 2015
Nackt entsteigt die Liebesgöttin dem Meer, eine ätherische, fast lebensgroße Grazie, die zwei Windgötter an die Gestade Zyperns gepustet haben. Einzigartig schön und ebenso rätselhaft ist die "Geburt der Venus" – eines jener Gemälde, mit denen Sandro Botticelli um 1485 die Malerei revolutioniert und später weltweiten Ruhm gewinnt:


Pressemitteilung

GEO EPOCHE "Rote Armee Fraktion – Deutschland und der Terrorismus"

Hamburg, 14. April 2015 
In der Nacht auf den 19. Oktober 1977 befreit die GSG 9 in Mogadischu eine entführte Lufthansa-Maschine, beenden drei Gefangene in Stuttgart-Stammheim ihr Leben, erschießt ein RAF-Kommando den Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer. In dieser Nacht endet der "Deutsche Herbst", und endet auch ein Jahrzehnt der Radikalisierung.


Pressemitteilung

Anna-Clea Skoluda wird Creative Director bei GEO

Hamburg, 16. Februar 2015
Anna-Clea Skodula (47) tritt am 1. März 2015 die neu geschaffene Position des Creative Director bei GEO an. Sie wird verantwortlich sein für den gestalterischen Auftritt des "grünen" GEO und die Bildredaktion und Grafik leiten. Seit 2004 arbeitet Anna-Clea Skoluda selbstständig in Hamburg und hat die Überarbeitung etlicher Magazine konzipiert (u.a. GEO EPOCHE, Eltern, Häuser) und z.B. für Marken wie Asics, BMW, FC St.Pauli und Ikea gearbeitet.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE Nr. 70 "Karl der Große und das Reich der Deutschen, 800-1806"

Hamburg, 16. Dezember 2014 
Vor 1200 Jahren starb der wichtigste Herrscher des Mittelalters: Karl der Große, Krieger und Zivilisationsbringer, Politiker und Glaubensbote, Schöpfer eines gewaltigen Reiches und dessen erster Kaiser. Zwar war das Frankenreich Karls nicht von Dauer, es zerbrach unter den Kämpfen seiner Enkel. Aber seine Vision eines neuen Imperium Romanum mit einem christlichen Kaiser an der Spitze lebte fort, als sich im Jahr 962 Otto I., einer seiner Nachfolger, ebenfalls vom Papst zum Kaiser krönen ließ.


Pressemitteilung

Neue digitale Produkte aus der GEO-Gruppe

Hamburg, 13. August 2014
Im Rahmen der Transformationsstrategie baut Gruner + Jahr das App-Portfolio seiner Marken aus und entwickelt weitere zielgruppenrelevante Apps innerhalb seiner Communities of Interest (CoI). Bereits seit Januar 2013 ist GEO als digitale Vollversion für das iPad erhältlich; auch GEO Special erscheint seit April 2013 regelmäßig als digitale Ausgabe, und ab sofort wird das Geschichtsmagazin GEO EPOCHE ebenfalls in digitaler Version erhältlich sein – als eMagazine, grafisch neu aufbereitet für das iPad.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE "Der Wilde Westen"

Hamburg, 13. August 2014
Der Westen Nordamerikas ist stets mehr gewesen als eine Landschaft: Er war immer auch Sehnsuchtsort und Projektionsfläche nationaler Träume. Viele US-Amerikaner sehen in den Landstrichen jenseits des Mississippi die Wiege ihrer Identität. Dort an der "frontier", der sich stets verschiebenden Grenze zur vermeintlichen Wildnis, seien ihre charakteristischen Eigenschaften geschmiedet worden: ihr Optimismus, ihr Wagemut, ihre


Pressemitteilung

15 Jahre GEO EPOCHE: Das Geschichtsmagazin erscheint in neuer Optik

Hamburg, 12. Februar 2014
Zu seinem 15-jährigen Jubiläum präsentiert sich GEO EPOCHE in neuer Optik. Die Ausstattung des Heftes ist nun noch höherwertig, das Logo neu, der Umschlag ist dicker und aufwendiger produziert. Vor allem aber wurde die grafische Präsentation der Beiträge überarbeitet. Das Layout ist moderner und zugleich zeitloser.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE "DDR"

Hamburg, 10. Dezember 2013
Sie existierte nur 40 Jahre, vom 7. Oktober 1949 bis zum 3. Oktober 1990. Sie war ein Produkt des Zweiten Weltkriegs, des Kalten Kriegs und von Josef Stalins Außenpolitik, sie überlebte nur dank sowjetischer Panzer und einer Grenze, die ihre eigenen Bürger zu Gefangenen machte: die Deutsche Demokratische Republik.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE EDITION „Surrealismus“ – Aufstand gegen die Vernunft

Hamburg, 15. Oktober 2013
Die neue Ausgabe von GEO EPOCHE EDITION widmet sich jener Zeit, als Träume und verdrängte Begierden die Malerei eroberten. Als Max Ernst tobende Horden ersann, Salvador Dalí alptraumhafte Landschaften schuf und René Magritte das Unmögliche mit nüchterner Perfektion abbildete.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE Nr. 63 „Alexander der Große – Eroberer eines Weltreichs. 356-323 v. Chr.“

Hamburg, 15. Oktober 2013
Im Jahre 334 v. Chr. geht der junge makedonische König Alexander auf einen der größten und folgenreichsten Eroberungszüge der Geschichte. Gegen alle Wahrscheinlichkeit bezwingt er das mächtigste Imperium seiner Zeit, Persien, und begründet anschließend ein eigenes Weltreich, das noch gigantischer ist als das unterworfene.


Pressemitteilung

Unterwegs mit GEO: Mobile Webseite von GEO Digital gelauncht

Hamburg, 10. Oktober 2013
Die GEO-Gruppe baut ihr digitales Angebot weiter aus. Neben den erfolgreichen eMagazines von GEO und GEO SPECIAL und den eBooks von GEO und GEO EPOCHE startet jetzt die neue mobile Website m.geo.de. Hier bietet GEO seinen Nutzern die vertraute hochwertige Optik und intuitive Bedienbarkeit von www.geo.de – angepasst auf die Screenformate verschiedener mobiler Endgeräte.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE "Israel. Die Geschichte des jüdischen Staates"

Hamburg, 18. Juni 2013
Der Staat Israel feiert in diesem Jahr sein 65. Gründungsjubiläum – und GEO EPOCHE widmet der jüdischen Nation seine neue Ausgabe. Auf 190 Seiten erzählt das Heft von der Vorgeschichte der Staatsgründung: der Entstehung der zionistischen Idee im Europa des 19. Jahrhunderts, von der jüdischen Einwanderung nach Palästina und dem Konflikt mit den dort verwurzelten Arabern.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE EDITION "Das Goldene Zeitalter der Niederlande" / Rembrandt, Rubens, Vermeer – Der Glanz einer einzigartigen Ära

Hamburg, 16. April 2013
Die neue Ausgabe von GEO EPOCHE EDITION, dem Kunstmagazin der GEO-Gruppe, widmet sich jener Zeit, in der Meister wie Jan Vermeer das bürgerliche Leben in fast magischer Präzision einfingen, Maler wie Rembrandt van Rijn ihr Publikum mit dramatischen Gemälden betörten, Frans Hals Porträts von revolutionärer Lebendigkeit fertigte und Peter Paul Rubens eine leidenschaftliche Form des Barock entwarf, die alles bis dahin Bekannte übertraf.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE "Der Amerikanische Bürgerkrieg"

Hamburg, 16. April 2013
Er war der verlustreichste Kampf, den die USA je gefochten haben, er hat mehr amerikanische Soldaten das Leben gekostet als alle anderen Konflikte zusammen: Auf 182 Seiten erzählt die neue Ausgabe von GEO EPOCHE vom Amerikanischen Bürgerkrieg, von seiner Vorgeschichte und von seinem Nachbeben bis in die Gegenwart.


Pressemitteilung

GEO EPOCHE Nr. 59 "Die Zeit der Kreuzritter 1096-1291"

Hamburg, 12. Februar 2013
Sie kämpfen nicht um Ruhm, Macht oder Beute – sondern um ihr Seelenheil: Im Sommer 1096 brechen Tausende europäische Ritter zu einem Feldzug auf, wie es ihn in der Geschichte des Christentums noch nie zuvor gegeben hat. Im Zeichen des Kreuzes marschieren sie gen Osten, um den Muslimen die Heilige Stadt Jerusalem zu entreißen. Es ist eine Armee von fanatischen Glaubenskämpfern, vom Papst mit dem Versprechen in den Krieg gelockt, Gott werde ihnen alle Sündenstrafen entlassen.


Pressemitteilung

Neues Magazin aus der GEO-Gruppe: GEO EPOCHE PANORAMA

Hamburg, 11. Februar 2013
Nichts macht die Vergangenheit so lebendig wie eine Fotografie. Sie offenbart die Gesichtszüge der Menschen, ihre Gesten, ihre Kleider. Hält die Lebensumstände fest: Wohnungen, Arbeitsplätze, Klassenzimmer. Gleich einer Zeitmaschine transportiert die Kamera ihre Motive in die Gegenwart. Enthüllt manchmal erstaunlich Ähnliches – und dann wieder befremdlich Anderes.


News 1 bis 20 von 70