Neuigkeiten

Hier finden Sie Pressemitteilungen zu Gruner + Jahr, von seinen Medien, Marken und deren Machern sowie weitere Beiträge aus der Kategorie "Inside G+J".

Pressemitteilung

Neu auf dem Markt: Die ersten GEO-eBooks

Hamburg, 6. November 2012
GEO und GEO EPOCHE starten mit einer digitalen Buchreihe: Ab sofort gibt es ausgesuchte Reportagen aus beiden Heftreihen in den wichtigen eBook-Stores – als pure Lesestücke für alle gängigen eBook- Reader, Tablet-PCs und Smartphones.


Pressemitteilung

Abenteuer Natur erleben: Entdeckertag mit großem Fotowettbewerb

Hamburg, 06. März 2012
Zum Weltwassertag am 22.


Pressemitteilung

NATIONAL GEOGRAPHIC wird Magazin des Jahres bei den National Magazine Awards 2011 in New York

Hamburg, 15. Mai 2011
Sie sind die "Magazin Oscars" der Amerikaner und werden wegen ihrer elefantenförmigen Trophäe nur liebevoll "Ellies" genannt.


Pressemitteilung

GIGA-Maus 2008:

Hamburg, 14. Oktober 2008
Die besten Online-Angebote sowie besonders empfehlenswerte Software für Kinder und Familien wurden heute auf der Frankfurter Buchmesse mit der GIGAMaus 2008 ausgezeichnet. Die Zeitschrift ELTERN family vergibt dieses Gütesiegel seit 1998 jährlich in den folgenden Kategorien: Kinder bis 4 Jahre, Kinder 4 bis 6 Jahre, Kinder 6 bis 10 Jahre, Kinder ab 10 Jahre sowie Internet-Angebote und Software für die ganze Familie. Zwei Sonderpreise, die Goldene GIGA-Maus und der Kinderpreis, prämieren außerdem zwei herausragende Programme des Jahres 2008.


Pressemitteilung

10 Jahre Software-Preis GIGA-Maus

Hamburg, 09. Oktober 2007
Die Zeitschrift ELTERN family und sqoops, Online-Shop für Spiel- und Lernsoftware, haben heute auf der Frankfurter Buchmesse die besten Online-Angebote sowie besonders empfehlenswerte Software für Kinder und Familien mit der GIGA-Maus 2007 ausgezeichnet. ELTERN family vergibt das Gütesiegel seit 1998 jährlich, in diesem Jahr erstmals in Kooperation mit sqoops. Die Entscheidung über die Preisträger fällt eine unabhängige Jury. Juroren der GIGA-Maus 2007 waren: Ute und Karl Diehl (Redakteure bildungsklick.de), Cordula Dernbach (Pädagogin), Harald Fette (Journalist), Jürgen Hilse (Psychologe), Prof. Dr. Hartmut Warkus (Medienpädagoge an der Universität Leipzig), Cornelia Rettig (Redakteurin 3sat), Svenja Normann (Redakteurin lernklick.de), Moritz Steinbach (Schüler) und Anke Leitzgen (Autorin ELTERN family).


Pressemitteilung

NATIONAL GEOGRAPHIC: Die Faszination der Fotografie

Hamburg, 20. September 2006
Seit rund 165 Jahren bilden Fotografen mit ihren Bilderndie Wirklichkeit ab. Sie dokumentieren, inszenieren, schockieren, unterhalten undverzaubern. NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND präsentiert in der neuen"Enzyklopädie der Fotografie" ein umfassendes Bild der Fotografie in ihremhistorischen und technischen Kontext. Besonders eindrucksvoll sind dabei die 170 Fotosrenommierter Fotografen, die die Reise durch die Geschichte der Fotografie illustrieren.Autorin des Buches ist die Kunsthistorikerin Anne H. Hoy, ehemals Kuratorin des"International Center of Photography" in New York. Die "Enzyklopädie der Fotografie"von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND hat 400 Seiten und kostet 49,95 Euro (D).Das Buch gibt es auch mit begleitender CD-ROM für 69,95 (D).


Pressemitteilung

Tipps von NATIONAL GEOGRAPHIC für gelungene Digitalfotos

Hamburg, 18. September 2006
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND bietet in einemneuen Sonderheft kompaktes Know-how rund um die Digitalfotografie. In dem Heft "So gelingen Digitalfotos" geben herausragende NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotografen wie Jim Richardson, Bruce Dale und Randy Olson zahlreiche Tipps, wie auch Laien unvergessliche Momente mit der Kamera einfangen können. Eindrucksvolle Porträts und faszinierende Bilder aus der Natur zeigen die Möglichkeiten, die diese Technik bietet. Informationen über die Ausstattung verschiedener Digitalkameras, über kreative Bildgestaltung und neue multimediale Darstellungsformen runden dieses service-orientierte Magazin ab. Das Sonderheft aus der Reihe "Collector´s Edition" erscheint am 20. September, hat 116 Seiten und kostet 7,50 Euro.


Pressemitteilung

NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt, wie wir Menschen wurden

Hamburg, 02. April 2006
NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND präsentiert in einemneuen Sonderheft spannende Reportagen über das Abenteuer unserer Menschwerdung.Das Heft "Wie wir Menschen wurden" bietet zum 150. Jahrestag der Entdeckung desNeandertalers umfassende Informationen zum aktuellen Wissensstand über die menschliche Evolution - von den Anfängen vor etwa sieben Millionen Jahren bis zum Aussterben des Neandertalers vor 27.000 Jahren. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den neuesten Methoden der virtuellen Anthropologie: Eindrucksvolle Illustrationen und Fotos zeigen Rekonstruktionen der Gesichter unserer Vorgänger, renommierte Forscher geben Einblick in ihre paläontologischen Untersuchungen und erklären die großen Entwicklungsschritte des Homo sapiens in der letzten Eiszeit. Das Sonderheft aus der Reihe "Collector´s Edition"erscheint am 4. April, hat 160 Seiten und kostet 7,50 Euro.


Pressemitteilung

Gruner + Jahr in 2005 mit deutlichem Umsatz und Ergebnissprung

Hamburg, 26. März 2006
Gruner + Jahr, Europas größtes Zeitschriftenhausund der umsatzstärkste deutsche Verlag, hat im Geschäftsjahr 2005 seineführende Marktposition nachhaltig ausgebaut. Erstmals seit vier Jahrenkonnte G+J den Umsatz wieder steigern und gleichzeitig ein deutlichesErgebniswachstum erzielen. Damit hat G+J trotz eines schwierigenMarktumfeldes eine Trendwende geschafft.


Pressemitteilung

Reise in das Reich der Pharaonen

Hamburg, 09. Juni 2004
Imposante Pyramiden, farbenprächtige Wandmalereien, einbalsamierte Mumien und kostbarer Schmuck - Ägypten verfügt über zahlreiche Schätze. In dem neuen Heft "Schätze aus Ägypten" von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND wird dieser Reichtum in eindrucksvollen Bildern und informativen Texten dokumentiert. Das Heft erscheint in der neuen Reihe "Collector´s Edition". Diese hochwertige Sonderreihe präsentiert und illustriert spannende Themen aus Archäologie und Naturwissenschaft. Auffällig ist das neue Format der Reihe: Mit 27,9 x 22,9 cm hebt sich das Heft auch optisch von anderen Titeln ab. "Schätze aus Ägypten" umfasst 122 Seiten, kostet 7,50 EUR und ist ab 14. Juni im Handel erhältlich.


Pressemitteilung

Höher, größer, weiter: Die außergewöhnlichsten Plätze der Erde

Hamburg, 13. April 2004
Wo liegt die älteste Wüste der Erde? Wann gab es das schwerste Erdbeben aller Zeiten? Wie heißt der tiefste See der Erde? Antworten auf diese Fragen liefert das neue NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND-Buch "Extreme der Erde", das ab sofort im Handel erhältlich ist. Mit eindrucksvollen Fotos und vielen Fakten zu den geologischen Wundern der Erde nimmt der Bildband den Leser mit auf eine Reise zu den außergewöhnlichsten Plätzen unseres Planeten. Die Autoren des Buches sind Wissenschaftler sowie preisgekrönte Journalisten und kennen die Extreme der Erde aus eigener Erfahrung. Das NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND-Buch "Extreme der Erde" hat 320 Seiten mit 150 Fotos und kostet 39,95 Euro.


Pressemitteilung

Neues Sonderheft "Faszinierende Völker der Welt"

Hamburg, 14. Januar 2004
Mit der Sonderedition "Faszinierende Völker der Welt" setzt NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND die erfolgreiche Heftreihe "Best of" fort. In 11 eindrucksvollen Reportagen berichtet das neue Heft über fremde Völker, ihre Kulturen und ihren Überlebenskampf in der modernen Welt. Das Special hat 192 Seiten und ist ab dem 19. Januar 2004 für 7,50 Euro im Handel erhältlich.


Pressemitteilung

"Die großen Entdecker": Neues Sonderheft von NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND

Hamburg, 10. November 2002
Mit der Sonderedition Die großen Entdecker setzt NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND die erfolgreiche Heftreihe Best of fort. Die neue Ausgabe thematisiert in sechs ausführlichen Reportagen das Leben und die Bedeutung großer Entdecker von Marco Polo bis Robert E. Peary. Das umfangreiche Heft ist vom 11. November an zum Preis von 7,50 Euro im Handel erhältlich.


Pressemitteilung

GEO stellt die drei neuen Bände der GEO-Bibliothek vor

Hamburg, 09. Oktober 2002
Mit drei neuen Bänden stellt sich GEO in diesem Herbst der ständig wachsenden Fangemeinde der GEO-Bücher vor. Die Sujets der Bücher sind so abwechslungsreich wie die Themenvielfalt in GEO selbst. Gemeinsam ist allen drei Bildbänden allerdings der hohe Anspruch an die Qualität von Fotografie und Text: