Pressemitteilung

GEO EPOCHE "Rom - Die Geschichte der Republik" / 500 v. Chr. – 27 v. Chr.

Hamburg, 16. August 2011 – Cannae, Apulien, 2. August des Jahres 216 v. Chr. – der Tag der bis dahin größten Schlacht der Antike: Mehr als 50.000 römische Soldaten fallen innerhalb weniger Stunden im Kampf gegen die Karthager unter dem legendären Feldherrn Hannibal.

Jedes Gemeinwesen jener Zeit wäre nach einer derartigen Katastrophe zusammengebrochen. Nicht aber Rom. Denn am Tiber regieren ehrgeizige Aristokraten, die schließlich nicht nur Hannibal, sondern nach und nach alle Widersacher rund ums Mittelmeer niederzwingen – bis sie ein Weltreich erschaffen haben.

In seiner 50. Ausgabe erzählt GEO EPOCHE, das Geschichtsmagazin der GEOGruppe, wie aus einer Ansammlung ärmlicher Hütten am Tiber binnen weniger Jahrhunderte ein Imperium erwuchs, das die halbe damals bekannte Welt umspannte: die Römische Republik.
Das Heft hat 172 Seiten, kostet 9,- Euro (mit DVD 15,90 Euro) und erscheint am 17. August 2011.

Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Für Rückfragen:
Maike Pelikan
GEO Kommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maikegeo.de
Internet www.geo.de