Pressemitteilung

GEO und GEOlino mit eigenem Stand auf der IdeenExpo 2011 in Hannover

Hamburg, 30. August 2011 –

GEO und GEOlino präsentieren sich auf der dritten IdeenExpo in Hannover erstmals mit einem eigenen Stand. Die Veranstaltung wurde am Samstag (27. August)eröffnet und läuft noch bis Sonntag (4. September). Bereits am ersten Wochenende der IdeenExpo hat der GEO/GEOlino-Stand deutlich mehr Besucher und Interessierte zu verzeichnen, als ursprünglich angenommen.
GEO lässt interessierte Zuschauer auf der IdeenExpo "die Welt mit anderen Augen sehen". Unter dem Titel "In 15 Minuten um die Welt" zeigt das Magazin hier ausgewählte Bilder seit seiner Gründung im Jahr 1976. Außerdem können die Besucher am Stand die erste multimediale GEO Special-Ausgabe "New York" auf demiPad lesen, sehen und hören.
Auch GEOlino präsentiert sich auf der IdeenExpo in einer neuen Dimension: Das Magazin ist mit "Hörstationen" vor Ort: Hier gibt;rsquo;s die besten Geschichten aus GEOlino als fantasievolle Vertonungen auf die Ohren. Für neugierige Jungen und Mädchen heißt es: Kopfhörer auf, Augen zu und in die Folgen aus der GEOlino extra-Bibliothek eintauchen.
GEORG der Grashüpfer, das GEOmini-Maskottchen, war am ersten Wochenende auch schon im Einsatz und verteilte GEOmini-Hefte an die Jüngsten.
Die IdeenExpo ist eine alle zwei Jahre stattfindende Mitmach- und Erlebnisveranstaltung auf dem Messegelände Hannover. Sie soll den Forschergeist bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen entfachen und den Nachwuchs für Naturwissenschaften begeistern. Auf diesem Weg soll Interesse und Motivation für Ausbildungs-, Forschungs- und Arbeitsmöglichkeiten in technischen, naturwissenschaftlichen und innovativen Berufsfeldern geweckt werden.

Am Stand von GEO und GEOLINO können Zuschauer "die Welt mit anderen Augen sehen"

Ranga Yogeshwar und das GEOMINI-Maskottchen Georg