Pressemitteilung

GEO: Verstärkung der Redaktionsspitze und Verjüngung des Teams

Hamburg, 04. August 2002 –

Michael Schaper, 46, ist seit 1. August 2002 stellvertretender Chefredakteur von GEO. Er ist damit gleichzeitig stellvertretender Chefredakteur der Titel GEO Special, GEO WISSEN, GEO EPOCHE und GEOlino geworden. Schaper, Absolvent des ersten Jahrgangs der Henri-Nannen-Journalistenschule, kam nach Redakteursjahren beim Stern und bei Sports sowie einer Zeit als Korrespondent in New York 1989 zu GEO. 1994 wurde er dort geschäftsführender Redakteur, zuständig für Reportagen aus dem nicht-wissenschaftlichen Bereich; 1999 auch geschäftsführender Redakteur des in diesem Jahr gegründeten Geschichts-Magazins GEO Epoche, dessen erfolgreiche Einführung in den Markt er maßgeblich mitverantwortet.

Kirsten Bertrand, 33, wurde, ebenfalls mit Wirkung zum 1. August 2002, zur geschäftsführenden Redakteurin des Kinder-Magazins GEOlino ernannt. Bertrand, Absolventin des 21. Jahrgangs der Henri-Nannen-Journalistenschule von Gruner+Jahr, kam 1999 als Redakteurin zu GEOlino, das seit 2001 monatlich erscheint und inzwischen auf eine durchschnittlich verkaufte Auflage von hauchdünn unter 200 000 geklettert ist.

Beide Personalentscheidungen stehen im Zusammenhang mit der stetig gewachsenen Titelzahl in der Zeitschriften-Familie von GEO, die Chefredakteur Peter-Matthias Gaede verantwortet. So erschienen im Jahr 2001 (neben den 12 Ausgaben von GEO SAISON bzw. GEO SAISON für Genießer unter Chefredakteurin Christiane Breustedt) 35 Ausgaben mit dem Label des einstmals als Monatstitel angetretenen Reportage-Magazins. Dahinter stehen sieben Zeitschriftenreihen mit einer durchschnittlichen Gesamtauflage von über 1,3 Mio., wachsender Reichweite, wachsendem Umsatz und daneben auch mit einem wachsenden Buchprogramm.

Außer einer Verstärkung der Redaktionsspitze vermeldet GEO auch eine Verjüngung seines Teams. So sind seit Juli 2002 in der Textredaktion dabei: Jens Schröder, 29, und Lars Abromeit, 27, beide ebenfalls Absolventen der Journalistenschule aus dem eigenen Verlagshaus.

Gabriele Pfau
GEO Presse und Information
Telefon: +49-40-3703-2157
Telefax: +49-40-3703-5748
E-mail: pfau.gabriele@geo.de