Pressemitteilung

GEOlino jetzt auch im Fernsehen / Die "GEOlino Reportage" auf ARTE

Hamburg, 15. September 2011 –

Die Markenerweiterung von GEOlino schreitet fort. Das erfolgreiche Wissensmagazin für neugierige Jungen und Mädchen kommt jetzt ins Fernsehen. Auf den Spuren der erfolgreichen großen Schwester "360;deg; - GEO Reportage" zeigt die "GEOlino Reportage" im Programm von ARTE Junior außergewöhnliche Kinder und deren Schicksale.
Die erste Folge, "Joaquims wilde Reiter", widmet sich dem zehnjährigen Luam aus Brasilien, der sein bisheriges Leben auf der Straße verbracht hat. Auf der Farm von Senhor Joaquim lernt er, Verantwortung für sein eigenes Pferd zu übernehmen. Weitere Folgen: Ein Bauernmädchen aus dem indischen Rajasthan wird Ministerin in einem Kinderparlament und macht sich dort für die Belange ihres Dorfes stark; Sim;oacute;n, ein junger Indianer aus dem bolivianischen Dschungel, geht mit seinem Urwald-Orchester auf große Konzertreise; 70 Mädchen lernen in einem chinesischen Kloster die hohe Kunst des Kung Fu.
Die 10-teilige Dokumentationsreihe wird - wie auch die "360 Grad – GEO Reportage" - von der Berliner Firma Medienkontor produziert.Ausgestrahlt wird die "GEOlino Reportage" im ARTEKinderprogramm sonntags um 9:00 Uhr. Sendetermin der ersten Folge der viertelstündigen Reportagen ist der 18. September 2011. Wiederholungen laufen mittwochs um 8:20 Uhr und samstags um 9:00 Uhr.
GEOlino richtet sich an 8- bis 14jährigen Kinder und ist mit einer verkauften Auflage von 213.677 Exemplaren (IVW II/2011) die meistverkaufte Kinderzeitschrift Deutschlands. Die Markenerweiterung wurde in den letzten Jahren konsequent voran getrieben: Neben den Zeitschriften-Ablegern GEOlino extra (monothematisch, 6x p.a.) und GEOmini (für 5- bis 7jährige Erstleser, 12x p.a.) wurden mit diversen Partnern Buchreihen, Spiele, Experimentierkästen und viele weitere Produkte unter dem GEOlino-Label auf den Markt gebracht.
"GEOlino war 1996 die erste gelungene Transformation einer Qualitätszeitschrift für Erwachsene auf Kinderzielgruppen – ein Ansatz, der derzeit viele Nachahmer findet - und hat seitdem eine einzigartige Erfolgsgeschichte geschrieben. Heute ist GEOlino eine veritable Zeitschriftenmarke, die bereits auf viele weitere mediale Kanäle ausgedehnt wurde. Sie nun auch ins Fernsehen zu bringen, wurde höchste Zeit," sagt Chefredakteur Martin Verg.
Für Rückfragen:
Maike Pelikan
GEO Kommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail pelikan.maikegeo.de
Internet www.geo.de