Pressemitteilung

Gerd Kühlhorn mit sofortiger Wirkung zum Stellvertretenden Chefredakteur des Unternehmermagazins "impulse" ernannt

Hamburg, 12. November 2002 –

Die G+J WirtschaftsPresse hat Gerd Kühlhorn mitsofortiger Wirkung zum Stellvertretenden Chefredakteur des führenden deutschenUnternehmermagazins impulse ernannt. Kühlhorn, 45, war Mitte letztenJahres zum Chefreporter und Mitglied der erweiterten Chefredaktion berufenworden. Kühlhorn ist bereits seit 1988 als Redakteur bei impulse tätig. 1996übernahm er die Leitung des Ressorts Politik, das er bis Juni 2001 führte. Vor seiner impulse-Zeit war er Redakteur beim Kölner Stadt-Anzeiger.

Für impulse-Chefredakteur Thomas Voigt ist Gerd Kühlhorn eine Idealbesetzung, weil er ein hoch kompetenter und sehr engagierter Journalist ist. Er wirdimpulse beim Ausbau der Marktposition wichtige Impulse geben. Dr. JürgenAlthans, Verlagsgeschäftsführer der G+J WirtschaftsPresse in Köln freut sich,dass mit Gerd Kühlhorn ein Kollege aus den eigenen Reihen der Redaktion fürdie Position des Stellvertretenden Chefredakteurs gefunden wurde, der wiekaum ein Zweiter die politischen Rahmenbedingungen der mittelständischenWirtschaft einzuschätzen und in konkrete Handlungsempfehlungen umzusetzen weiß.

Für Rückfragen:

Matthias Grossmann
Verlagsleitung impulse
Telefon: +49-221-4908-102
Telefax: +49-221-4908-106

Hinweis für Redaktionen:
Ein Foto von Gerd Kühlhorn kann als jpg-Datei bei der Publi-KomKommunikationsberatung GmbH unter Telefon: +49-40-399272-0 oder per E-Mail über mail@publikom.com angefordert werden.