Pressemitteilung

Golfrevue Awards 2011

Hamburg, 27. November 2011 – Europameister Manuel Trappel & der Diamond CC als große Sieger des Abends

Zum nunmehr achten Mal ging im festlichen Rahmen die ÖGV-Galanacht des Golfsports / Golfrevue Awards 2011 presented by Euram Bank über die Bühne, bei der die prestigeträchtigen Golfrevue Awards vergeben wurden. Diese wurden von den Leserinnen und Leser der Golfrevue der Verlagsgruppe NEWS gewählt.

Insgesamt 12 Awards, darunter zwei Special-Awards, wurden heuer im feinen Ambiente des Kursalon Wien verliehen: Der große Star des Abends war Österreichs erster Golf- Europameister Manuel Trappel, der gleich zwei Preise gewann. Der erst 21-jährige Vorarlberger wurde zum besten Golfer in der Kategorie "Bester Amateurspieler" gewählt und erhielt einen ÖGV-Special Award für seine besonderen Leistungen. "Für mich ist der Golfrevue Award ein krönender Abschluss einer unfassbaren Saison", so Trappel überglücklich.
Als bester Golfplatz des Jahres ging der vor zwei Jahren von Christian Guzy übernommene Diamond Country Club in der Nähe von Tulln hervor. Auch Guzy zeigt sich erfreut über den Golfrevue Award: "Diese Auszeichnung ist der Beweis dafür, dass hervorragende Arbeit und konsequente Verbesserungen auch von den Golffans angenommen und gewürdigt werden." Der Diamond CC holte sich zudem Platz 3 in der Kategorie "Bestes Restaurant". Sieger in dieser Wertung wurde das Clubrestaurant im GC Ottenstein, das von Herbert Hettegger als Küchenchef geführt wird.

Den Golfrevue Award in der Kategorie "Bester Golfer" staubte der Burgenländer Bernd Wiesberger ab, der heuer mit zwei zweiten Plätzen auf sich aufmerksam machte. Das Motto der diesjährigen Galanacht des Golfsports stand ganz im Zeichen des 80-Jahr- Jubiläums des Österreichischen Golfverbandes (ÖGV), das mit einem fantastischen Film und der Übergabe einer Geburtstagstorte von Golfrevue-Chefredakteur Klaus Nadizar an den amtierenden ÖGV-Präsident Franz Wittmann begangen wurde.

Nadizar führte gemeinsam mit ORF-Moderator Michi Berger durch den Abend. Mit dabei waren auch folgende prominente Gäste: Arthur Bellutti (Plakativ), Martin Gross (Emirates), Manfred Huber und Johannes Langer (beide Euram Bank), Armin Kogler (Skispringer/Pilot), Werner Neuwirth-Riedl (Baumax), Thomas Reiter (Az Tech/Golf Tech), Christian Reitterer, Alexander Struckl (Opel Österreich GF), Christian Wildeis (Maschinering), Franz Wittmann (ÖGV Präsident), uvm.

Die Preisträger der Golfrevue Awards presented by Euram Bank in den einzelnen Kategorien im Überblick:
Bester Golfplatz - Diamond CC (Niederösterreich)
Bester Golfclubs - GC Zell am See
Bester neuer Platz - GC Frühling (Niederösterreich)
Bestes Golfresort - Reiter's Burgenland Resort, Supreme, Bad Tatzmannsdorf
Bestes Clubrestaurant - GC Ottenstein, Küchenchef: Herbert Hettegger
Bester Golfer - Bernd Wiesberger (Burgenland)
Beste Golferin - Christine Wolf (Tirol)
Bester Golfer/Amateur - Manuel Trappel (Vorarlberg)
Bester Nachwuchsgolfer - Boys Team, EM 2011: Silbermedaille
Beste Nachwuchsgolferin - Marina Stütz (Oberösterreich)
ÖGV Special Award - Manuel Trappel
ÖGV Special Award - Media Golf Austria
Weitere Details in der nächsten Golfrevue-Ausgabe am 5. Dezember 2011.

Für Rückfragen:
Klaus Nadizar, Chefredakteur Golfrevue
Telefon: 01/213 12-5700, E-Mail: nadizar.klausgolfrevue.at

 

Die GewinnerInnen der Golfrevue Awards 2011

 

Manuel Trappel

 

(v.l.n.r.): Manfred Huber (Vorstandsmitglied Euram Bank), Franz Wittman (ÖGV-Präsident), Christian Guzy (Präsident Diamond CC), Klaus Nadizar (Chefredakteur Golfrevue)