Pressemitteilung

Großer Verkaufserfolg: art muss documenta-Sonderheft nachdrucken

Hamburg, 05. August 2012 –

Das art-Sonderheft "Die documenta 13 in Bildern"entwickelt sich zum Verkaufsschlager. Die Startauflage von 70.000 gedrucktenExemplaren zum Preis von 12,80 Euro reicht nicht aus, deshalb hat der Verlagentschieden, 10.000 Exemplare nachzudrucken.

Die art-Leser honorieren den umfassenden Service zur Vorbereitung und Begleitungdurch die weltweit wichtigste Ausstellung der Gegenwartskunst. Auf 50 Seiten zeigenBildreportagen die schönsten, spannendsten und wichtigsten Kunstwerke aus Kassel.Außerdem werden die Leser systematisch durch alle Spielorte der documenta geführtund bekommen ein komplettes Künstler-A-Z geboten. Das Sonderheft wurde gleich inder Eröffnungswoche der documenta produziert und war ab dem 16. Juni 2012 inKassel und in allen Bahnhofsbuchhandlungen deutschlandweit erhältlich.

Dr. Frank Stahmer, Verlagsleiter art: "Nachdem art in diesem Jahr einenunglaublichen Zuwachs von 30 Prozent im Einzelverkauf verzeichnen konnte, ist derVerkaufserfolg des documenta-Sonderheftes ein weiterer toller Erfolg der art-Redaktion, der unsere Erwartungen weit übertroffen hat".
Kontakt:
Maike Pelikan
art Kommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
Telefax +49 (0) 40 / 37 03 - 56 83
E-Mail presseart-magazin.de
Internet www.art-magazin.de