Pressemitteilung

Gruner + Jahr investiert fünf Millionen Euro in den weiteren Ausbau seiner schnell wachsenden Plus-Angebote

Hamburg, 22. Juni 2021 – Digital-Journalismus-Offensive bei Gruner + Jahr: Der Hamburger Verlag investiert in diesem Jahr fünf Millionen Euro in den Ausbau seiner schnell wachsenden Plus-Angebote. Die Mittel kommen den bestehenden Plus-Angeboten von STERN, CAPITAL, GEO, STERN CRIME und 11FREUNDE zugute, dienen aber auch dazu, bezahlpflichtige Angebote für weitere G+J-Marken aufzubauen. Gruner + Jahr investiert dabei in den Ausbau der Redaktionen und des Datateams, hier entstehen 2021 insgesamt mehr als ein Dutzend neue Stellen. Daneben baut der Verlag die technologische Plattform und die Vertriebssysteme weiter aus, über die die Bezahlangebote ausgespielt werden.   

Digitale Abonnements offeriert G+J seit Herbst 2019. STERN Crime Plus etwa ist das führende Bezahlangebot im True-Crime-Segment im deutschsprachigen Netz, GEO Plus das erste Paid-Wissensangebot, und der kurz vor der Fußball-EM gestartete 11FREUNDE Club bildet das neue digitale Zuhause für Fußballfans.   

Carina Laudage und Bernd Hellermann, Geschäftsführer G+J Digital Media: „Das Interesse der Leserinnen und Leser an unseren Plus-Angeboten zeigt, dass der Markt in Bewegung ist. Das bestärkt uns darin, weiter in den digitalen Journalismus zu investieren. Starke Marken wie STERN, CAPITAL, 11FREUNDE oder GEO stehen für seriöse Informationen und fundierte Wissensvermittlung. Beides ist gefragt. Mit unserer Plattformstrategie können wir flexibel auf die Marktbedürfnisse reagieren und schnell neue Produkte launchen. Mit dem Vertrieb unserer digitalen Angebote wächst eine neue Erlössäule für das Digitalgeschäft von Gruner + Jahr.“

 

Pressekontakt:

Ann-Catrin Boll-Ricker                            
Leiterin Corporate Kommunikation
Gruner + Jahr GmbH
20444 Hamburg            
Telefon  +49 (0) 40 / 37 03 - 31 96                
E-Mail    boll.ann-catrin@guj.de
www.guj.de
www.twitter.com/grunerundjahr