Pressemitteilung

Gruner + Jahr macht Crossmedia-Kampagnen mit eigenen Tarifunterlagen für 2005 planbar

Hamburg, 30. September 2004 –

Mit den Tarifunterlagen für das kommende Jahr legt Gruner + Jahr zum 1. Oktober 2004 erstmals eine separate Preisliste für planbare Crossmedia-Kampagnen vor. Die neue Preislistestellt sämtliche crossmedial buchbaren Kombinationen, Paketangebote und deren einzuplanenden Budgetgrößen des Verlagshauses dar. Die Grundlagen hierfür gelten einheitlich für über 27 crossmedial buchbare Print- sowie Online-Titel von STERN über CAPITAL oder BRIGITTE bis hin zu LIVING AT HOME und der FINANCIAL TIMES DEUTSCHLAND. Mit diesem Portfolio bietet Gruner + Jahr das größte aus einer Hand buchbare Crossmedia-Potenzial aller Publikumszeitschriften-Verlage in Deutschland.

Um den unterschiedlichen Anforderungen in der Planung gerecht zu werden, haben der G+J-Fachbereich Anzeigen und G+J EMS vier verschiedene Angebotsformen erstellt, die sich sowohl in der Preisstruktur wie den Werbeangeboten unterscheiden. Diese Unterlage ist künftig der individuell zu füllende formale Rahmen für crossmediale Kampagnen und damit eine nützliche Planungsgrundlage für Kunden und Agenturen. Damit lassen sich die notwendigen Budgets zum Einsatz der von Gruner + Jahr angebotenen Crossmedia-Pakete bereits frühzeitig in die klassischen Kampagnenplanungen integrieren.

Stan Sugarman, Leiter des Fachbereichs Anzeigen bei Gruner + Jahr: "Crossmedia-Kampagnen ergänzen mehr und mehr die klassischen Flights,denn mit ihnen lassen sich kommunikative Highlights setzen und die Kontaktqualitäten intensivieren bzw. erhöhen. Es wird für die Zukunftdaher immer wichtiger, Crossmedia nicht nur skalierbar, sondern vor allem im Tagesgeschäft planbar zu machen. Crossmediale Kampagnen sindnicht erst ab einem siebenstelligen Betrag und unter Einschaltung aller Medien von Print und TV bis hin zu Online möglich. Gerade in Kombination mit dem Medium Print erweist sich crossmediale Werbung als sinnvoll. Mit der Integration einer Crossmedia-Preislistewollen wir als Marktführer dieser notwendigen Entwicklung maßgeblich Rechnung tragen."

Die neuen Preise für Crossmedia bei Gruner + Jahr sind ab sofort auchunter <a" onfocus="this.blur() target=_new href=http://www.gujmedia.de/crossmedia>www.gujmedia.de/crossmedia abrufbar.

Kurt Otto
Pressesprecher
Gruner + Jahr AG & Co KG
Am Baumwall 11
20459 Hamburg
Telefon: +49-40-3703-3810
Telefax: +49-40-3703-5617
E-Mail: otto.kurtguj.de

;nbsp;