Pressemitteilung

Gruner + Jahr Polska und Cond;eacute; Nast International bringen GLAMOUR auf den polnischen Markt

Hamburg, 04. Dezember 2002 –

Hamburg, London, Warschau, 5. Dezember 2002


G+J Polska, die polnische Tochter von Europas größtem

Zeitschriftenhaus Gruner + Jahr, wird das international

erfolgreiche Frauenmagazin GLAMOUR im Frühjahr 2003 auf

den Markt bringen. GLAMOUR wird in Lizenz von Condé; Nast

bei G+J Polska erscheinen. Chefredakteurin von GLAMOUR

Polen wird Grazyna Olbrych, 37, die bisher Cosmopolitan

Polen leitete.

 

 

 

GLAMOUR ist eine der führenden Zeitschriftenmarken

weltweit und wurde in den letzten Jahren mit großem Erfolg

internationalisiert. Auf die Mutterausgabe in den USA, die

heute eine Auflage von 2,5 Mio. verkauften Exemplaren

ausweist, folgten 1992 die Ausgabe in Italien (250 TEx)

sowie 2001 die Ausgaben in Deutschland (480 TEx), in

Großbritannien (520 TEx) und Griechenland sowie 2002 in Spanien.

 

 

 

Axel Ganz, Mitglied des Vorstandes von Gruner + Jahr:

GLAMOUR ist eine Frauenzeitschrift, die perfekt zu Gruner

+ Jahr und hervorragend zum polnischen Markt passt. Das

Magazinkonzept steht wie kaum ein anderes der letzten

Jahre für Qualität und Innovation. Die Erfolge der

Launches von GLAMOUR in England, Deutschland und Spanien

sprechen für sich. Auch GLAMOUR Polen wird Information,

Unterhaltung sowie Rat anbieten und Lebensfreude

ausstrahlen. Wir bei Gruner + Jahr freuen uns auf diese

Zusammenarbeit mit Condé; Nast. Wir teilen das

bedingungslose Bekenntnis zu Qualität und die Internationalität.

 

 

 

Bernd Runge, Vice President Condé; Nast International: Wir

freuen uns über die Partnerschaft mit Gruner + Jahr und

sind davon überzeugt, dass auch in Polen die

internationale Erfolgsgeschichte von GLAMOUR weiter

fortgesetzt werden wird. Das innovative Konzept im

Pocketformat mit einer schnellen und vielseitigen

Themenmischung erobert das Segment der Frauenzeitschriften

in Europa. Dieses Erfolgsrezept möchten wir in Polen,

einem der wichtigsten Zeitschriftenmärkte Osteuropas,

weiter fortsetzen.

 

 

 

Oliver Voigt, Geschäftsführer G+J Polska: Wir haben es in

den letzten zwei Jahren verstanden, mit NATIONAL

GEOGRAPHIC und GALA zwei Qualitätszeitschriften mit großem

Erfolg in Polen einzuführen und werden die internationale

Erfolgsgeschichte von GLAMOUR ab Frühjahr 2003 in Polen

fortschreiben. Ich freue mich sehr, mit Grazyna Olbrych

eine der fähigsten Journalistinnen des Landes an G+J

Polska zu binden.

 

 

 

Gruner + Jahr, Europas größtes Zeitschriftenhaus, verlegt

mehr als 110 Titel in 15 Ländern, darunter STERN,

BRIGITTE, GEO, GALA, CAPITAL, FAMILY CIRCLE, INC. und

FEMME ACTUELLE. G+J ist seit 1993 in Polen aktiv. G+J

Polska zählt heute mit 8 Magazinen, u.a. GALA, CLAUDIA und

NATIONAL GEOGRAPHIC zu den führenden polnischen

Zeitschriftenverlagen des Landes.

 

 

 

Condé; Nast veröffentlicht weltweit über 80 Titel in mehr

als 16 Ländern, unter anderem VOGUE, GQ, ARQUITECTURAL

DIGEST, VANITY FAIR, HOUSE ; GARDEN und COND;Eacute; NAST TRAVELLER.

 

 

 

Stefan Michalk


Mitglied der Sprechergruppe


Gruner + Jahr AG & Co


Am Baumwall 11


20459 Hamburg


Telefon: +49-40-3703-2244


Telefax: +49-40-3703-5688


E-Mail: michalk.stefanguj.de