Pressemitteilung

Hans-Peter Junker wird stellvertretender GALA-Chefredakteur

Hamburg, 13. Februar 2018 – GALA-Chefredakteurin Anne Meyer-Minnemann holt Hans-Peter
Junker (53) zum Premium People- und Lifestyle-Magazin und ernennt ihn neben Marcus Luft zum
stellvertretenden Chefredakteur. Hans-Peter Junker übernimmt den Posten Mitte Februar von
Doris Brückner, die als Chefredakteurin von GALA Digital und BRIGITTE Digital weiterhin Mitglied
der GALA-Chefredaktion ist. Hans-Peter Junker bleibt neben seiner Aufgabe bei GALA Chefredakteur des von ihm 2005 gegründeten, erfolgreichen Monats-Magazins VIEW aus der
STERN-Familie.

Hans-Peter Junker arbeitete nach seiner Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in
München als Redakteur und Reporter bei der "Abendzeitung" in München und als Chefreporter
von "Bunte". 1997 kam er als Redakteur zum STERN. Hier wirkte er in den folgenden Jahren als
stv. Ressortleiter des Kultur- und Unterhaltungsressorts, Nachrichten-Chef und zuletzt bis 2014 als
stellvertretender STERN-Chefredakteur.

Anne Meyer-Minnemann, GALA-Chefredakteurin: „Mit Hans-Peter Junker habe ich einen sehr
versierten und renommierten Journalisten mit herausragender Kompetenz als Stellvertreter
gewinnen können. Er stellt mit VIEW monatlich eindrucksvoll unter Beweis, dass er ein
hervorragender Blattmacher ist. Ich freue mich sehr, ihn zukünftig an meiner Seite zu haben.“

Iliane Weiß, Publisher WOMEN, PEOPLE & FASHION: „ Hans-Peter Junker ist ein brillanter Kopf und Kollege, der durch seine Tätigkeit als VIEW-Chefredakteur und Kenner des People-Segments viele neue Impulse mitbringen wird. Ich freue mich, dass er jetzt das GALA-Führungsteam komplettiert und gemeinsam mit uns die erfolgreiche Weiterentwicklung der GALA-Markenfamilie vorantreiben wird. Ich wünsche ihm für diese neue Aufgabe viel Glück und Erfolg.“